1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Kein Client Zugriff von "draußen"

Dieses Thema im Forum "CS Allgemein" wurde erstellt von duude, 28. November 2013.

  1. duude
    Offline

    duude Newbie

    Registriert:
    5. November 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich hatte einen cccam server 2.1.0 auf einer FritzBox 7141 ohne Probleme am laufen.

    Da damit kein HD möglich war, habe ich jetzt auf eine FritzBox 7270 mit OSCAM 1.20-unstable_svn build r8557 aufgerüstet. Intern (zu Hause) läuft mit 2 Clients alles perfekt. Nur die externen Clients haben jetzt keinen Zugriff mehr. Bei den internen Clients ist in der Config als ServerIP xxx.dyndns.org eingetragen, die IP-Anfrage sollte demnach funktionieren. Ich habe die Config (interne IP und Port) von der 7141 auf die 7270 übertragen, da ich bei den (externen) Clients nichts an der Config wollte.

    Hat jemand eine Idee?

    vg
    duude
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.356
    Zustimmungen:
    9.416
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Kein Client Zugriff von "draußen"

    den cs port hast du auch eingetragen ??
     
    #2
  4. duude
    Offline

    duude Newbie

    Registriert:
    5. November 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: AW: Kein Client Zugriff von "draußen"

    Ja, wie gesagt intern läuft ja alles problemlos. Das müsste ja der gleiche Port sein.
     
    #3
  5. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.356
    Zustimmungen:
    9.416
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Kein Client Zugriff von "draußen"

    intern mus man kein port freischalten

    extern aber schon
     
    #4
    duude gefällt das.
  6. duude
    Offline

    duude Newbie

    Registriert:
    5. November 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, das wusste ich nicht.

    Wo muss ich denn noch den Port freigeben?

    Die 7270 läuft als reiner CS hinter einem CISCO-Router. In dem ist die Portweiterleitung auf die 7270 eingetragen. In der 7270 habe ich in der AVM-Firewall (im freetz) die Portweiterleitung ebenfalls eingetragen. Muss noch mehr getan werden?

    Ich habe gerade noch einmal die alte Box (7141) aktiviert und über dnstools den port überprüft und er ist frei. Danach wieder die 7270 angeklemmt und der Port ist zu. Es muss also an der 7270 liegen. Die Box nutzt einen vorhanden Internetanschluss.

    Nun habe ich gelesen, dass man die Portfreigabe auf der FritzBox machen muss und nicht über freetz. Wenn ich aber über die FritzBox den Port freigeben möchte, kommt die Fehlermeldung "Die angegebene IP-Adresse wird von FritzBox verwendet. Eine Port-Freigabe auf diese IP-Adresse ist nicht zulässig." Wenn ich es über freetz einrichte bleibt der Port aber geschlossen.

    Ich habe über freetz die Portfreigabe mit Ziel FritzBox 0.0.0.0 eingegeben. Dann in der FritzBox nachgesehen und dort steht "Es sind keine Freigaben eingerichtet". Wenn ich als Ziel host und die IP meiner Box eingebe erscheint die Freigabe danach zwar im FritzBox-Menü unter Freigaben, aber der Port bleibt geschlossen.

    Hat jemand noch eine Idee?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2013
    #5

Diese Seite empfehlen