1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk kein Bild über HDMI wenn Antennenkabel dran

Dieses Thema im Forum "Probleme und Fragen" wurde erstellt von TechnoLover_#, 4. Mai 2013.

  1. TechnoLover_#
    Offline

    TechnoLover_# Newbie

    Registriert:
    5. August 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Tag,


    ich habe hier ein seltsames Problem mit dem Fernseher meiner Freundin. Sie besitzt einen LG 32LS560S.


    Sobald man Ihren Laptop mit dem Fernseher über HDMI verbindet, hat der Fernseher kein Bild angezeigt. Steckt man aber das Netzteil ab oder unterbricht die Verbindung zum Schutzleiter funktioniert die Übertragung einwandfrei. Demnach kann es nur sein, dass entweder der Schutzleiter eine Macke hat (dieser hat jedoch konstant 0V, wie es sein sollte) oder der Fernseher versucht über das HDMI-Kabel einen Ladungsunterschied auszugleichen. Ich gehe demnach von Letzterem aus.


    Dabei habe ich weiter gesucht und festgestellt, dass alles einwandfrei funktioniert, sobald man das Antennenkabel abzieht. Da funktioniert die Übertragung über HDMI mit und ohne Netzteil einwandfrei.


    Nun weiß ich nicht ob der Fernseher ein Problem hat oder das Antennenkabel "falsch" betrieben wird.
    Ich würde jetzt pauschal erstmal sagen, dass es ein Problem mit dem Antennenkabel ist, da ich nirgendswo Informationen über so ein Problem bei dem Fernseher finden kann.
    Wie kann ich das nachmessen (hab nur ein Multimeter), überprüfen und Abhilfe schaffen, sodass das Ganze wieder einwandfrei funktioniert?

    Viele Informationen sind das nicht, aber mehr hab ich momentan nicht vor Ort. Ich gehe davon aus, dass das Kabel an einem LNB mit 4 Ausgängen hängt und nichts weiter dazwischen geschaltet ist.

    Ich danke für jegliche Mühen und versuche jede Frage zu beantworten.
     
    #1

Diese Seite empfehlen