1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kaufberatung Freisprecheinrichtung für iPhone

Dieses Thema im Forum "Archiv für Supportthemen" wurde erstellt von Schnauke, 28. September 2010.

  1. Schnauke
    Offline

    Schnauke Best Member

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Könnt Ihr mir eine Freisprecheinrichtung für das iPhone (besonders 3GS) empfehlen? Wäre auch schön, wenn hier ein paar Erfahrungsberichte geschrieben würden.
    Danke :thank_you:!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Franklyn67
    Offline

    Franklyn67 Hacker

    Registriert:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kaufberatung Freisprecheinrichtung für iPhone

    Besorge dir das TomTom Car Kit es gibt nix Geileres!
    Läuft genauso gut wie mein Original Snapin-Adapter von BMW
     
    #2
  4. Schnauke
    Offline

    Schnauke Best Member

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: Kaufberatung Freisprecheinrichtung für iPhone

    Dazu müßte ich doch auch TomTom nutzen oder irre ich da? Habe schon ein Medion in Gebrauch.
    Eigentlich dachte ich eher an eine Klemmvariante für die Sonnenblende o.ä..
     
    #3
  5. Franklyn67
    Offline

    Franklyn67 Hacker

    Registriert:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kaufberatung Freisprecheinrichtung für iPhone

    Du brauchst nichts von TomTom dafür, das Teil ist in Kooperation Apple - TomTom entstanden. Es hat einen GPS-Verstärker verbaut, den man aber nicht nutzen muss.
    Das iPhone verbindet sich per Bluetooth zum Car Kit, optional kannst du per 3,5mm Klinke das Teil mit deinen Car Soundsystem verbinden (falls AUX-Eingang) verbinden und so die Musik vom iPhone hören.
    Sorry, es soll nicht arrogant klingen, aber wenn ich den Namen "Medion" höre, kriege ich Pickel
    ein iPhone in einem Medion-Halter - für mich der absolute Supergau
     
    #4
  6. Schnauke
    Offline

    Schnauke Best Member

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: Kaufberatung Freisprecheinrichtung für iPhone

    Das iPhone soll doch nicht in den Medionhalter. Da steckt das Medion-Navi drinn, auf dem auch Navigon + IGO laufen (also Top-Gerät!).
    Auch möchte ich kein weiteres Kabel ziehen, mir reicht schon eine Stromversorgung zum Navi. Musik habe ich von der Auto-Anlage. Ich brauche es wirklich nur zum Telefonieren.
     
    #5

Diese Seite empfehlen