1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kabeltochter von Versatel baut HD-Angebot aus - Sky und Kabelkiosk

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von kiliantv, 24. August 2009.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.055
    Zustimmungen:
    15.716
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Kabeltochter von Versatel baut HD-Angebot aus - Sky und Kabelkiosk

    Die Kabel-TV-Tochter Versatel Telekabel des gleichnamigen Telekommunikationsunternehmens will ihr digitales hochauflösendes Programmangebot weiter ausbauen.

    Bereits seit 2006 würden HD-Programme in das Netz eingespeist, teilte das Unternehmen am Montag in einer Aussendung mit. Die bereits seit Anfang Juli eingespeisten Pay-TV-Angebote Sky Cinema HD, Sky Sport HD, Discovery HD sowie Eurosport HD sollen "in Kürze" durch die drei restlichen HDTV-Angebote der Plattform ergänzt werden, hieß es. Derzeit liefen hierzu die letzten Verhandlungen zur Klärung der notwendigen Rahmenbedingungen.

    Ebenfalls im Netz von Versatel Telekabel verfügbar sind Arte-HD sowie die hochauflösenden Ausstrahlungen von ARD und ZDF. Außerdem will der Anbieter ab dem vierten Quartal das HD-Paket des Eutelsat KabelKiosk für seine Kunden zugänglich machen.

    Versatel Telekabel ging Mitte Mai 2008 aus der Übernahme des Kabelnetzbetreibers AKF hervor (SAT+KABEL berichtete). Der Anbieter der Netzebene 4 versorgt etwa 76.000 Haushalte. Das Unternehmen ist in Frankfurt, Berlin, Gera, Wuppertal und Prenzlau vertreten. Zwar gehört Versatel zu den wenigen Telekommunikationsanbietern in Deutschland, die ein eigenes Netz betreiben. Einen direkten Zugang bis hinein in die Wohnung des Kunden hat aber auch Versatel in der Regel nicht.

    Quelle: sat+kabel
     
    #1
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen