1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kabel Deutschland ändert Symbolrate - Sendersuchlauf notwendig

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von darki86, 19. September 2007.

  1. darki86
    Offline

    darki86 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    23. August 2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    [rp] München - Kabel Deutschland hat am Wochenende die Symbolrate der über Astra 3A ausgestrahlten Digitalpakete im DVB-S2-Modus geändert. Bei einigen Zuschauern bleibt der Bildschirm seither schwarz.




    Zuschauer die das Pay-TV-Paket über den Satellit Astra 3A (23,5 Grad Ost) empfangen, müssen einen neuen Kanalsuchlauf durchführen. Betroffen sind die Frequenzen 11,475 GHz vertikal, 11,592 GHz vertikal, 11,595 GHz horizontal, 11,635 GHz horizontal, 11,635 GHz vertikal, 11,675 GHz vertikal, 12,605 GHz horizontal, 12,605 GHz vertikal und 12,725 GHz vertikal.




    Auf all diesen Frequenzen wird die neue Symbolrate 28500 verwendet. Die FEC bleibt weiterhin bei 9/10. An dieser Stelle weisen wir nochmals darauf hin, dass der Empfang der besagten Pakete nur mit einem DVB-S2 tauglichen Receiver gelingt. Derzeit unterstützen nur HDTV-Receiver diesen Übertragungsstandard.



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1

Diese Seite empfehlen