1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kabel BW bietet Pay-TV drei Monate kostenfrei

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von Scrat, 2. März 2009.

  1. Scrat
    Offline

    Scrat MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    21. August 2007
    Beiträge:
    3.120
    Zustimmungen:
    5.143
    Punkte für Erfolge:
    113
    Kabel BW bietet Pay-TV drei Monate kostenfrei

    [sa] Heidelberg - Im März bietet Kabel BW für die Clever Kabel Internet- und Telefonpakete neue Einstiegs-Konditionen: Die Angebote sind in den ersten drei Monaten grundgebührenfrei.

    Wie das Unternehmen heute mitteilt, surfen Kabel-BW-Kunden dabei nicht nur mit bis zu 32 MBit/s im Internet, sondern auch der neue Anrufbeantworter und die Pay-TV-Pakete Kabel Digital Home sowie das Männer-Paket seien in den ersten drei Monaten von der Grundgebühr befreit.

    Für TV-Fans bietet Kabel BW im März die Pay-TV-Pakete Kabel Digital Home und das Männer-Paket drei Monate kostenfrei an. Das Männer-Paket bietet dabei Sport, Erotik, Entertainment und Musik in digitaler Qualität. Bei Kabel Digital Home gibt es über 70 digitale TV- und Musikkanäle zu entdecken. Nach den grundgebührfreien Monaten kosten die Pakete Kabel BW zufolge 9,90 Euro bzw. 12,90 Euro im Monat.
    Bis 31. März sind bei Buchung eines der Clever-Kabel-Angebote (Clever Kabel Telefon, Clever Kabel 6, Clever Kabel 20 und Clever Kabel 32) die ersten drei Monate kostenfrei. Außerdem entfalle das Bereitstellungsentgelt bei Clever Kabel 20. Alternativ zu den Freimonaten bietet Kabel BW bei Clever Kabel 6 und Clever Kabel 20 einen kostenfreien Interaktiv-Receiver an. Die Clever-Kabel-Angebote gibt es bereits ab 19,90 Euro im Monat.

    Auch der neu eingeführte Kabel-BW-Anrufbeantworter ist laut Mitteilung bei Buchung im März in den ersten drei Monaten ohne Grundgebühr zu haben. Alle verpassten Anrufe oder Nachrichten auf dem virtuellen Anrufbeantworter können demnach per Internet, Handy oder Festnetztelefon abgerufen werden.

    Über eingehende Anrufe werden die Kabel-BW-Kunden per Anruf, E-Mail oder SMS benachrichtigt.

    Quelle : Digitalfernsehen
     
    #1
    Nazim2000, darkdepeche und ICH&DU gefällt das.

Diese Seite empfehlen