1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jorge Gonzalez - Einbrecher klauten seine High-Heels-Sammlung

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 2. Juli 2012.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Chicas, schneller laufen bitte! Das haben wir in der Modelshow ‘Germanys Next Topmodel’ sicherlich schon öfters von Jorge Gonzalez (45) gehört. Und der Laufsteg-Trainer ist bekannt dafür, ständig auf meterhohen Schuhen über den Catwalk zu stöckeln und dabei auch noch total selbstsicher die Hüften zu schwingen. Jetzt konnte Jorge auch privat seine Laufkünste beweisen, allerdings ohne High Heels.

    Der 45-jährige überraschte nämlich ein paar Einbrecher auf frischer Tat…in seinem eigenen Häuschen!

    [​IMG]

    Der Model-Coach besitzt offenbar eine Finca auf Mallorca, die nun ein paar einheimischen Dieben ins Auge fiel. Es klingt nach einem schnöden Tatort-Krimi, doch das ‘GNTM’-Mitglied erlebte es am eigenen Leib. “Ich habe die Täter auf frischer Tat ertappt und bin sogar noch hinterher gerannt. Aber leider konnte ich sie nicht mehr einholen,” sagte er der ‘Bild’–Zeitung. Genutzt hat ihm die Verfolgungsjagd allerdings nicht, da die Einbrecher kurzerhand flüchteten und entwischen konnten. Aber was wollten die Gauner denn nun eigentlich im Haus von Jorge stehlen? Teuren Schmuck, Fernseher und PC oder etwa Bargeld?

    Die Diebe stahlen dem Bericht zufolge angeblich Bargeld in Höhe von 2000 Euro. Dabei blieb es aber nicht. Kurioserweise klaute die Verbrecherbande dem Catwalk-Trainer tatsächlich seine gesamte High Heel-Sammlung.

    Waren da etwa Frauen am Werk? Scheint wohl so zu sein, denn ein paar starke, fiese Diebe, die modische Frauenschuhe klauen, gab es bisher weltweit noch nicht. Oder die ganze ‘Bild’-Geschichte wurde mit diesen Behauptungen etwas aufgepeppt. Aber vielleicht wollten die Diebe ihren Frauen eine Freude machen. Man weiß es nicht.

    Quelle: Klatsch-Tratsch
     
    #1

Diese Seite empfehlen