1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk IPTables und route beim starten setzen

Dieses Thema im Forum "CS Root & Vserver" wurde erstellt von Best-Of-Me, 10. Januar 2013.

  1. Best-Of-Me
    Offline

    Best-Of-Me Spezialist

    Registriert:
    22. Dezember 2010
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo zusammen,

    Ich habe einen Squeeze Server, in dem ich IPTables eingerichtet habe, wenn ich den Server neustarte, werden die IPTables gelöscht.. Wie kann ich die IPTables Skripte mit ausführen lassen, so dass ich die nicht bei jedem Neustart wieder einklimpern muss?!

    BTW: Wie kann ich OpenVPN als Anwendung ebenfalls mit starten lassen??

    Besen dank im voraus!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. aragorn
    Online

    aragorn Guest

    AW: IPTables und route beim starten setzen

    indem du dir ein script entweder über crontab oder init.d einrichtest..

    von openvpn sollte eigentlich bereits ein /etc/init.d/ script vorhanden sein und die iptable rules pakste dir dann halt auch in ein script und pakst das entweder als @reboot in die crontab oder lässt es übers init krams starten..
     
    #2

Diese Seite empfehlen