1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone 4S: iTunes Beta bestätigt neues Modell

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 2. Oktober 2011.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Am späten Freitag Abend hat Apple die neunte Beta zu iTunes 10.5 veröffentlicht. Kaum haben die ersten Entwickler die aktuelle Vorabversion installiert, um auch weiterhin iCloud, iTunes Match und Co. zu testen, zeigt sich im Code zu iTunes 10.5 Beta 9 auch das iPhone 4S. Dabei dürfte es sich um einen der ersten hieb- und stichfesten Beweise zum iPhone 4S handeln.

    Die Datei, in der das iPhone 4S explizit genannt wird, ist für das Foto zuständig, welches iTunes anzeigt, sobald das Gerät am Computer angeschlossen wird. Blickt man etwas detaillierter auf den eingebundenen Screenshot, so zeigt sich, dass dem iPhone 4S black bzw. dem iPhone 4S white das Icon des iPhone 4 CDMA zugeordnet wird. Entweder handelt es sich nur um einen Platzhalter oder Apple bleibt beim iPhone4S dem jetzigen iPhone 4 Design treu. Die Tatsache, dass die jüngste iTunes Entwicklerversion nicht zwischen einer GSM- bzw. CDMA-Variante unterscheidet, ist ein weiterer Hinweis darauf, dass Apple ein Dual-Model iPhone 4S vorstellt, welches GSM und CDMA vereint.

    Beim iPhone 4S handelt es aller Wahrscheinlichkeit nach um das intern als N94 bezeichnete iPhone, welches sich bereits seit Wochen und Monaten in der iOS 5 Beta zeigt und im Apple Warensystem auftauchte. Das iPhone 4S dürfte über den A5-Chip, 1GB Ram und eine 8MP Kamera verfügen. Die Bestätigung des iPhone4S schließt nicht grundsätzlich aus, dass Apple zusätzlich ein iPhone 5 vorstellt. Wir hoffen, dass Apple neben dem iPhone 4S auch das iPhone 5 vorstellt.

    Quelle: Macerkopf
     
    #1

Diese Seite empfehlen