1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos iOS 6 untethered Jailbreak oder redsn0w 0.9.15 auf der WWJC?

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von mariomoskau, 28. September 2012.

  1. mariomoskau
    Offline

    mariomoskau Elite Lord Supporter

    Registriert:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    5.135
    Zustimmungen:
    4.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    iOS 6 untethered Jailbreak oder redsn0w 0.9.15 auf der WWJC?


    Am morgigen Samstag startet die Jailbreak-Konferenz WWJC (JailbreakCon 2012). Auf dieser stellen Jailbreaker ihre aktuellen Forschungen und Entwicklungen vor. Doch erwartet uns vielleicht sogar mehr? Natürlich handelt es sich um reine Spekulation, doch könnte zumindest redsn0w 0.9.15 im Rahmen des Hacker-Treffens vorgestellt und veröffentlicht werden. Doch vielleicht sehen wir ja sogar ein iOS 6 untethered Jailbreak für alle Geräte? Leider gibt es dafür bislang aber keine Anhaltspunkte/Hinweise.


    Jailbreaks sind so beliebt wie nie. Einige Analysten gehen davon aus, das 10% der iOS-Geräte mittlerweile gejailbreakt sind. Damit wären wir bei ca. 40 Millionen Jailbreakern. Ob die Zahl tatsächlich so hoch ist oder nicht, sei einmal dahingestellt. Fakt ist: Viele haben die Vorteile der Jailbreaks, die dir Zugriff zum Dateisystem (Root-Access) gewähren, erkannt. Nur so ist es möglich, dein System komplett zu individualisieren und mit neuen Funktionen auszustatten

    Unsere langjährigen Leser wissen es natürlich, alle neuen Fans möchten wir auf unsere Cydia-Rubrik hinweisen – hier stellen wir neue Jailbreak-Tweaks vor. Derzeit beschäftigen sich nur wenige iOS-Entwickler mit der Entwicklung neuer Cydia-Apps, doch mit einem Release eines iPhone 5/iOS 5 untethered Jailbreak für alle Geräte wird sich dies schnell wieder ändern.

    Nun aber zurück zum iOS 6 Jailbreak. Tausende erwarten aktuell die neue redsn0w-Version (wahrscheinliche Versionierung: redsn0w 0.9.15), um die neuen Downgrade-Funktionen nutzen zu können

    Weiterhin wird redsn0w 0.9.15 endlich auch Cydia direkt mitinstallieren. Aktuell steht aber nicht fest, wann die neue redsn0w-Version veröffentlicht wird. Musclenerd irrte sich auf jeden Fall mit dem versprochenen Release-Termin. Der iOS 6 Jailbreak für A4-Geräte ist zwar aktuell via redsn0w 0.9.13dev4 durchführbar, allerdings muss der Nutzer Cydia manuell nachinstallieren. Zudem ist redsn0w 0.9.13dev4 offiziell nur für Entwickler (und für das Jailbreaken der iOS 6 GM) gedacht.

    Höchstwahrscheinlich handelt es sich bei redsn0w 0.9.15 um einen tethered Jailbreak für Geräte mit A4-Prozessor (iPhone 4, iPhone 3GS, iPod touch 4G). Alle anderen Geräte werden demnach wohl nicht jailbreakbar sein! Zumindest gibt es derzeit keine Ankündigung eines Hackers, die uns mehr verspricht.

    Morgen findet allerdings in San Francisco die WWJC (JailbreakCon 2012) statt. 2011 organisierte Craig Fox diese iOS-Hacker-Zusammenkunft unter dem Namen MyGreatFest in London zum ersten Mal. Mittlerweile ist es in San Francisco angekommen und damit für deutlich mehr Jailbreaker zu erreichen. Bekannte Entwickler/Hacker wie @saurik, @p0sixninja, @pod2g, @pimskeks, @nitotv, @DHowett, @planetbeing! sowie @iOPK.

    [​IMG]
    @P0sixninja (links) und @iOPK (rechts) auf MyGreatFest 2011

    Solche Veranstaltungen mit ihren Präsentationen sind auf jeden Fall immer für eine Überraschung gut! Erst im Juni veröffentlichte das Jailbreak Dream-Team ihr Absinthe 2.0 (iOS 5.1.1 untethered Jailbreak) auf der HitB (Hack in the Box) Sicherheits-Konferenz.

    In einem Blogpost des Chronic Dev-Teams wählt iOPK die richigen Worte:

    So what should you expect at one of these ‘gatherings’ of slightly nutty people?

    Well to be honest …. anything.


    Eventuell veröffentlicht das Chronic Dev-Team ja tatsächlich einen iPhone 5 Jailbreak / iOS 6 untethered Jailbreak. Es würde sicherlich viele freuen. Im Gegensatz zur HitBSecCon gibt es allerdings diesmal im Vorfeld keine Hinweise auf einen solchen Release.

    Es wird auch einen Livestream vom WWJC-Event geben. Sollte das Team tatsächlich einen Jailbreak veröffentlichen, werdet ihr es von uns sofort erfahren!
    handy-tests.net
     
    #1
    szonic und bepp gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: iOS 6 untethered Jailbreak oder redsn0w 0.9.15 auf der WWJC?

    Untethered iOS 6 Jailbreak: "Dauert Wochen bis Monate"

    Nachdem das iPhone 5 am 21. September an die weite Welt ausgegeben wurde, gab es bereits wenige Stunden später ein Lebenszeichen aus der Welt der Jailbreaker. Demnach hat der bekannte iOS-Hacker Chpwn via Twitter verkündet, dass er bereits einen Jailbreak beim iPhone 5 erfolgreich durchgeführt hat. Auf den nichts ahnenden Nutzer macht dies natürlich einen positiven Eindruck, doch wie der sehr bekannte Pod2G nun auf Twitter verkündet, wird das wohl vorerst nichts mit dem untethered iOS 6 Jailbreak.


    Tethered Jailbreak für A4-Prozessor-Geräte verfügbar
    Gute Nachrichten gibt es für Besitzer, die ein iDevice nutzen, das einen A4-Prozessor implementiert hat. So können interessierte Nutzer einen tethered iOS 6 Jailbreak bereits beziehen. Dies ist eher weniger zu empfehlen, weil ein vollständiger Bootvorgang lediglich über einen Computer in Kraft treten kann, während ein untethered Jailbreak bootfähig ist. Für alle anderen Devices heißt es wohl: Abwarten.


    iOS 6 Jailbreak Release nicht am heutigen Tage
    Die JailbreakCon 2012 ist die Hochburg der bekanntesten und besten Hacker im iOS-Bereich. Die breite Masse ging demnach davon aus, dass am heutigen Tage das neue mobile Betriebssystem im untethered Jailbreak gezeigt wird. Pod2G macht dies mehr als deutlich klar und scheint anscheinend von den tausenden von Anfragen genervt zu sein.


    Quelle: NewHow
     
    #2
    fb5443 und szonic gefällt das.
  4. mariomoskau
    Offline

    mariomoskau Elite Lord Supporter

    Registriert:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    5.135
    Zustimmungen:
    4.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: iOS 6 untethered Jailbreak oder redsn0w 0.9.15 auf der WWJC?

    JailbreakCon 2012
    Kein iOS 6 Jailbreak, kein redsn0w 0.9.15


    Heute drehe ich die gewohnte textliche Abfolge etwas um: Zuerst die Zusammenfassung, danach die Details. pod2g äußerte auf der gestrigen JailbreakCon 2012, dass es in absehbarer Zeit keinen iOS 6 Jailbreak für das iPhone 5, iPhone 4S, iPad 2 und iPad 3 geben wird. Chpwn´s iOS 6 Jailbreak wird zudem nur für Entwickler zur Verfügung stehen und das iPhone Dev-Team gab seine neue redsn0w 0.9.15-Version mit den neuen Downgrade-Features noch nicht heraus. Oder anders gesagt: Gestern Abend gab es in Sachen iOS 6 Jailbreak nichts Neues.

    Am gestrigen Samstag (US-Zeit, unserer Zeit: heute Nacht) fand die JailbreakCon 2012 in San Francisco statt. Auf dieser fanden sich namhafte Mitglieder der Jailbreak-Szene ein, um in ihren jeweiligen Fachgebieten eine Präsentation zu halten und natürlich über den aktuellen Stand der Entwicklungen zu sprechen.

    [​IMG]

    Auch pod2g war vertreten und lieferte eine interessante Präsentation zu wichtigen gefunden Exploits in iOS 5.X. Einige davon wurden genutzt, um den iOS 5.1.1 (Absinthe 2.0) untethered Jailbreak umsetzen zu können. Wir wir mittlerweile alle wissen, wurden die Lücken allerdings in iOS 6 geschlossen.

    Die wichtigste Frage beantwortete er zum Schluss: Wie geht es mit dem iOS 6 Jailbreak weiter? Allein anhand seiner ironischen Frage an sich selbst, “When will you fucking release the iOS 6 Jailbreak?, erkennt man, dass pod2g sehr genervt von den ständigen Anfragen sein muss. Er machte damit auch offiziell, was inoffiziell schon längst bekannt war:

    Chpwn´s gefundener iPhone 5 Jailbreak (bzw. iOS 6 Jailbreak für alle Geräte) kann nicht veröffentlicht werden. Wahrscheinlich fand Chpwn ausnutzbare Lücken in urheberrechtlich geschütztem Material von Apple. Somit kann er den iOS 6 Jailbreak, der diese Lücken ausnutzt, nicht veröffentlichen. Er wird daher nur fürvertrauenswürdige Entwickler bereitstehen, die den Jailbreak nicht nach außen geben. Allerdings hilft er ein kleines bisschen dabei, den “Community” iOS 6 Jailbreak zu entwickeln.

    pod2g fuhr mit dem aktuellen Stand des iOS 6 Jailbreaks fort. So präsentierte er eine aufbereitete Folie und verlor einige Worte zu gefundenen Exploits bzw. zum umgehen bestimmter Sicherheitstechniken:

    teilweise angreifbare Vektoren
    KASLR (Kernel Address Space Layout Randomization) teilweise schon umgangen
    Erklärung zu ASLR: Prinzipiell führt iOS nur Code aus, der von Apple auch signiert wurde. Findet man jedoch eine Sicherheitslücke, die es erlaubt, seinen eigenen Programmcode auszuführen, versucht man dies mittels Exploit (Programmcode, der die Lücke ausnutzt) durchzuführen. ASLR soll jedoch verhindern, dass der programmierte Exploit auch wirklich ausgenutzt werden kann (bzw. technisch: die Payloads via ROP ausgeführt werden können). Beim Laden eines Prozesses vergibt ASLR dazu zufällige Adressen, so dass nicht vordefinierbar ist, in welchem Speicherbereich der Exploit gesetzt werden muss. Gegenmaßnahme: Man dupliziert den Schadcode also einfach über einen großen Speicherbereich.
    Ergänzung KASLR: KASLR finden nun, wie der Name schon sagt, auf Kernel-Ebene statt. Entsprechend werden weitere Exploits benötigt, die dies umgehen können. Da pod2g von “teilweise kaputt” spricht, ist davon auszugehen, dass sie einen ungenutzten Kernel-Exploit aus dem großen Exploit-Pool der Jailbreaker erfolgreich getestet haben.
    Chpwn´s iOS 6 Jailbreak macht zumindest das Leben für Developer etwas einfacher. Sie haben damit nämlich Root-Zugriff und können Programmcodes damit als Root-User ausführe.
    Die wichtigste Info zum Schluss: In Laufe der Jahre unterstützen sich Chronic und iPhone Dev-Team gegenseitig. Nur so kann man heutzutage noch schnell zu neuen Jailbreaks kommen. Auch für den iOS 6 Jailbreak wird wohl wieder das Jailbreak Dream Team zusammen kommen
    Auch eine neue redsn0w-Version war auf der JailbreakCon 2012 nicht zu sehen. Entsprechend müssen wir uns weiterhin mit redsn0w 0.9.13dev4 herumschlagen.

    handy-tests.net
     
    #3
    fb5443, szonic und chris gefällt das.

Diese Seite empfehlen