1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ios 5 beta 3

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von mariomoskau, 12. Juli 2011.

  1. mariomoskau
    Offline

    mariomoskau Elite Lord Supporter

    Registriert:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    5.135
    Zustimmungen:
    4.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Apple veröffentlich iOS 5 beta 3 und iTunes 10.5 beta 3
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Schnauke
    Offline

    Schnauke Best Member

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: ios 5 beta 3

    Kann ich das hier schon nutzen und wenn ja, wo bekomme ich es?
     
    #2
  4. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: ios 5 beta 3

    iOS 5 kommt ohne Tasten aus - Beta für Entwickler unterwegs

    [​IMG]

    Das iPhone 5 wird für September erwartet, auch die neue Betriebssystem-Version iOS 5 wird für diesen Zeitraum erwartet. Mit der Beta 3 der kommenden Software-Version zeigt Apple wieder einige Verbesserungen. So kann künftig offenbar auf Tasten verzichtet werden. Ein Feature für das iPhone 4S?
    Apple hat jetzt die dritte Betaversion der iOS-Software veröffentlicht, Entwickler können sich die neue Software herunterladen um bereits jetzt Software auf die neuen Funktionen anzupassen. Neben neuen Funktionen bietet die iOS 5 Beta 3 ein Touch-Bedienungsfeld, mit dem Sie theoretisch das iPhone ganz ohne die Hardware-Tasten bedienen können. Unter anderem lassen sich festen Funktionen wie beispielsweise dem Home-Button Gesten zuweisen. Aktiviert wird das Feld über einen Bereich am unteren Bildschirmrand. Das Apple damit langsam auf einen Verzicht von Knöpfen hinarbeitet, wird schon länger vermutet.

    Mit iOS 5 bekommt der Nutzer auch endlich die Möglichkeit, einen eigenen Ton für eingehende SMS oder E-Mail-Benachrichtigungen zu verwenden.

    Weitere bislang bekannt Funktionen in iOS 5:
    - "Music Locker" soll es ermöglichen, die gesamten Multimedia-Daten zentral auf einem Server zu speichern. So hat man von allen freigeschalteten Geräten immer Zugriff auf die Musiksammlung.
    - "Location Service" wird ein weiterer Bestandteil der neuen Cloud-Strategie von Apple werden. Neben einer Ortung der Geräte sollen auch Status-Mitteilungen und Ortsangaben ausgebaut werden. Derzeit nutzen Social Networks wie Facebook Ortsangaben, bislang wird diese Funktion aber noch nicht so umfangreich genutzt, wie von den Werbekunden erwartet.
    - Genereller Cloud-Fokus, iOS 5 wird angeblich rund um viele neue Cloud-Dienste entwickelt, dazu wird sicherlich auch NFC zählen, kein klassischer Cloud-Dienst, aber die Koppelung von Bezahlvorgängen mit Ortsangaben ist für Werbekunden sehr interessant.

    Quelle: Pc Games Hardware
     
    #3
    Schnauke gefällt das.

Diese Seite empfehlen