1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Intel-CPU per Rubbel-Karte tunen

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von camouflage, 20. September 2010.

  1. camouflage
    Offline

    camouflage Chef Mod

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    [FONT=&quot]Intel testet derzeit ein Verfahren, bei dem die Anwender einer CPU gegen Bezahlung mehr Leistung entlocken können. Zum Einsatz kommt eine 50-US-Dollar Rubbel-Karte.
    [/FONT]

    [FONT=&quot]Ein Leser von Engadget.com hat in einem US-Online-Shop eine Intel-Rubbel-Karte im Wert von 50 US-Dollar (ca. 38 Euro) gesichtet. Auf der Rubbel-Karte lässt sich ein Code freirubbeln, der die Nutzung

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . [/FONT]

    [FONT=&quot]Ist die Software erst einmal installiert und aktiviert, dann lässt sich damit dem neuen Prozessor Pentium G6951 mehr Leistung entlocken, indem sonst brachliegende Threads und zusätzlicher Cache freigeschaltet werden. Die Software lässt sich aber nicht bei jedem Modell des G6951 einsetzen, sondern es muss sich um speziell angefertigte und per Software Upgrade-fähige Modelle der CPU handeln. [/FONT]
    [FONT=&quot]Das Hersteller abgespeckte Varianten ihrer Prozessoren und GPUs unter das Volk bringen, ist nichts Neues. Dabei handelt es sich beispielsweise um CPUs und GPUs, bei denen in Tests Fehler aufgetaucht sind und bei denen der fehlerhafte Bereich abgeschaltet oder die Taktung heruntergefahren wird. Diese CPUs und GPUs sind dann trotzdem funktionstüchtig und werden einfach als günstigere Modelle verkauft. [/FONT]
    [FONT=&quot]Neu ist aber, dass ein Hersteller eine abgespeckte Variante einer CPU ausliefert und per Rubbel-Karte deren Tuning anbietet. Intel bezeichnet dies als "Intel Pentium Processor Performance Upgrade". Für PC-Hersteller bietet sich so die Möglichkeit, einen Rechner günstiger anzubieten und dem Käufer dann die Wahl zu überlassen, gegen Bezahlung mehr Leistung frei zu schalten, wenn er feststellt, diese zu benötigen. [/FONT]
    [FONT=&quot]Zu betonen ist: Es handelt sich derzeit noch um einen Test, den Intel nur in ausgewählten Märkten und mit ebenso ausgewählten Partnern anbietet. Laut

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ist derzeit auch nur der genannte Prozessor in der speziellen und Upgrade-fähigen Fassung verfügbar. [/FONT]

     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Wassertropfen
    Offline

    Wassertropfen Stamm User

    Registriert:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    614
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Intel-CPU per Rubbel-Karte tunen

    ich brauch nicht rubbeln ich overlocke so .... das ist schnell geknackt ...
     
    #2
  4. Beepo
    Offline

    Beepo Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. September 2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Intel-CPU per Rubbel-Karte tunen

    Wenn die News am 1. April veröffentlicht worden wäre, wüßt ich, was ich davon zu halten habe aber so?
    Bei AMD lassen sich Kerne schon via BIOS freischalten, wenns über ein Tool erfolgt, kann es eigentlich nur eine Registry Geschichte sein, die sich schnell kopieren lassen sollte.
     
    #3
  5. moep0815
    Offline

    moep0815 Ist oft hier

    Registriert:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Intel-CPU per Rubbel-Karte tunen

    Erinnert mich irgendwie an die AMD bleistift nummer...

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #4
  6. dave363636
    Offline

    dave363636 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. September 2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Intel-CPU per Rubbel-Karte tunen

    Da kommt man ja wirklich in Rubbel-Los-Stimmung, als wenn man etwas gewinngen könnte :wacko1:
     
    #5
  7. moep0815
    Offline

    moep0815 Ist oft hier

    Registriert:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Intel-CPU per Rubbel-Karte tunen

    und wenn da Niete drunter steht haste Pech... :wacko1:
     
    #6

Diese Seite empfehlen