1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos zur Bundesliga Rechtevergabe bei "arena"

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von kiliantv, 14. März 2009.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.721
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Infos zur Bundesliga Rechtevergabe bei "arena"

    Die aktuelle Entscheidung der DFL bedeutet, dass Premiere weiterhin die Livespiele der Fußball-Bundesliga überträgt. Dies ist bereits heute der Fall.

    Für die Abonnenten von arenaSAT bedeutet dies keine Veränderung innerhalb der laufenden Saison; sie empfangen auch weiterhin und uneingeschränkt Premiere Fußball Bundesliga live über ihr laufendes arenaSAT-Abo.
    arenaSAT wird nun basierend auf der neuen Situation alle Möglichkeiten prüfen, um allen arenaSAT-Kunden auch in Zukunft ein äußerst umfassendes, attraktives Angebot an Sport-und Entertainment-Inhalten im TV anbieten zu können.
    Zusätzlich wird arenaSAT sein Angebot auch weiterhin um hochwertige Services wie "arenaSAT MOVIES" erweitern - und Ihnen ein hervorragendes Programm bieten.

    Ihr arenaSAT-Team

    Quelle: arena

    Nach Tel. Anruf heute wird darüber Ende April Anfang Mai Entschieden sein ob die Bundesliga auch in der neuen Saison auf arena ausgetrahlt wird.
     
    #1
    hubie, karin, samako und 3 anderen gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Hajopei
    Offline

    Hajopei Ist oft hier

    Registriert:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Infos zur Bundesliga Rechtevergabe bei "arena"

    Ich kann mir ja nicht vorstellen, dass Arena weiter BuLi überträgt. Die Gebühren, die Premiere dafür verlangen wird werden zu hoch sein. Es sei denn, die haben damals (als Arena die BuLi wieder zu Premiere gegeben hat) schon Preise vereinbart. Dann wäre es evtl. möglich. Aber dennoch wohl unrealistisch. So viele Abonenten hat Arena ja nun auch wieder nicht.
     
    #2
    karin gefällt das.
  4. Charly15
    Offline

    Charly15 Newbie

    Registriert:
    17. März 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Infos zur Bundesliga Rechtevergabe bei "arena"

    Mein Nachbar hat am 15.05. von UM die Mitteilung bekommen das die Bulli nicht mehr im Abo enthalten ist und zum 30.06.09 aufgehoben wird.
     
    #3
  5. supadupa007
    Offline

    supadupa007 Ist oft hier

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Infos zur Bundesliga Rechtevergabe bei "arena"

    Das kann ich bestätigen, da ich selber von ARENA angeschrieben worden bin, das die Bundesliga ab 29.6.2009 nicht mehr übertragen wird. Dafür haben Sie mir ein gutes Angebot gemacht, das ich alle anderen Sender zusätzlich kostenfrei bis Juni 2010 empfangen kann und das bei 10Euro Ersparnis. Das kann ich verschmerzen...

    Grüße,
    SupaDupa007
     
    #4
  6. hasigi
    Offline

    hasigi Newbie

    Registriert:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Infos zur Bundesliga Rechtevergabe bei "arena"

    Ich bin Kunde von Kabelbw.Bis jetzt keine info über veränderung meines Arena abo(14.90 euro monatlich)
     
    #5
  7. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.721
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Infos zur Bundesliga Rechtevergabe bei "arena"

    Mal sehen ob am Montag die Bulli Kanäle abgeschalten werden bei arena,

    oder noch nicht.

    Dann könnten Sie endlich mal die anderen Sender mehr Power geben. :dfingers:
     
    #6
  8. tzimis
    Offline

    tzimis Newbie

    Registriert:
    2. Januar 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Infos zur Bundesliga Rechtevergabe bei "arena"

    gibts was neues?
    danke!!
     
    #7
  9. a_halodri
    Offline

    a_halodri Guest

    AW: Infos zur Bundesliga Rechtevergabe bei "arena"

    Fußballfans fühlen sich von Arenasat "abgezockt"


    Als der Pay-TV-Sender Arenasat 2006 den Zuschlag für die Übertragungsrechte der Fußball-Bundesliga erhielt, wechselten viele Premiere-Kunden den Anbieter. Nach der Saison 2008/2009 war die Lizenz für die TV-Rechte allerdings wieder abgelaufen. Trotzdem sind viele Fußballfans weiter an Arenasat gebunden - und fühlen sich offenbar vom Abosender "abgezockt", wie das Kölner Boulevardblatt "Express" am Mittwoch berichtet.
    Anzeige


    Fußballfans zahlen für Trickfilme


    Der Express zitiert mehrere Leser, die im Oktober 2008 von Arenasat telefonisch eine "Erweiterung" ihres TV-Pakets angeboten bekommen hatten. So sei ihnen das "Family-Paket" mit Serien und Trickfilmen angeboten worden; die Bundesliga sollten sie gratis dazubekommen. Das Angebot galt bei Abschluss eines "Arenasat Family"-Neuvertrags mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Im Rahmen der Aktion "Sie schauen, wir zahlen" wurde die Premiere-Fußball-Bundesliga vom 10. August 2008 bis zum 29. Mai 2009 ohne zusätzliche Kosten für den Kunden freigeschaltet (

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ). Seit dem Sommer 2009, nach dem Wegfall der Übertragungsrechte, zahlen die Fußballfans nun rund 20 Euro im Monat für ein Familienprogramm, können aber keine Bundesliga mehr sehen.

    Verbraucherzentrale: "Unglaubliches Verfahren"


    Ein "Express"-Leser beschwerte sich, im Oktober 2008 sei noch gar nicht sicher gewesen, ob Arenasat die Fußball-TV-Rechte ab der Saison 2009/2010 behalten könne: "Das wurde so aber nicht gesagt. Denn dann hätte ich dem Angebot niemals zugestimmt." Die Verbraucherzentrale schlug laut "Express" in die gleiche Kerbe: "Die Bundesliga-Kunden wurden systematisch vom Vertragswechsel überzeugt. Fußball war nur noch Gratis-Leistung. Und wenn eine solche wegfällt, gibt’s keinen Anspruch auf Sonderkündigung", sagte eine Mitarbeiterin.

    Arenasat: "Kein Sonderkündigungsrecht"


    Arenasat sieht den Fall naturgemäß aus einem anderen Blickwinkel: "Wir halten unser Vertragsumstellungs-Angebot für besonders freundlich und super-fair", sagte ein Sprecher dem "Express". "Ein Sonderkündigungsrecht kommt nicht in Frage."
    quelle: inside digital
     
    #8
  10. Basti00
    Offline

    Basti00 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Infos zur Bundesliga Rechtevergabe bei "arena"

    Hi.
    Ich möchte mir ein Arena XXL Abo holen. 6 Monate Laufzeit. Ist das noch zu empfehlen? Sobald die den Betrieb einstellen, dürfen die einem doch auch nichts mehr abbuchen, oder?
     
    #9
  11. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.721
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Infos zur Bundesliga Rechtevergabe bei "arena"

    Wenn die nicht mehr Senden wird auch nix mehr abgebucht.

    Hab vorhin Tel. mit denen , die wissen angeblich nichts von einer abschaltung. :JC_hmmm:
     
    #10

Diese Seite empfehlen