1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Infos für eigenen Cardsharing server

Dieses Thema im Forum "CS Root & Vserver" wurde erstellt von homer2123, 2. September 2013.

  1. homer2123
    Offline

    homer2123 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. März 2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi also ich wollte mal fragen wegen so ein paar generellen informationen zu einem eigenen cs server.

    Also ein bekannter von uns hatt ein Sky abo und wir würden gerne einen cs server aufziehen und würden jetzt gerne mal erfahren wass ungefähr an hardware nötig währe .

    Er hatt eine 50k leitung und würde mit dieser ca 4-5 leuten seine schlüssel senden.

    Soweit ich das mitbekommen habe benötigt man einen server und eine easymouse .

    Als server habe ich mir entweder überlegt ein Raspberry PI oder ein IGEL Thin Client 4210 bin allerdings offen für alternativen die nicht zu teuer sind aber ausreichend leistung für unsere 4-5 leute haben.

    Es sollte ebenfalls möglich sein eine vpn verbindung einzurichten auf dem server zur zusätzlichen sicherheit :)

    Receiver werden natürlich auch benötigt aber das ist erstmal nebensache erstmal währen infos zum server interessant .
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. al-x83
    Offline

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.435
    Zustimmungen:
    12.698
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: Infos für eigenen Cardsharing server

    Als Server sind beide möglich. Beim Igel hast du als Vorteil die x86 Architektur und mehr Performance.
    Beim Raspberry Pi ist die Größe alleine schon ein Vorteil, dazu kommet auch noch der Stromverbrauch.
    Beim Igel kannst du evtl. auch den internen Reader als Cardreader verwenden und sparst dir so die Easymouse2.
    VPN ist mit beiden möglich.
     
    #2
    homer2123 und bjoernwk gefällt das.
  4. homer2123
    Offline

    homer2123 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. März 2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Infos für eigenen Cardsharing server

    Danke dir schonmal ich habe gelesen das manche trotz des cardreaders im igel noch ne easy mouse besorgen .

    Kann es sein das der Cardreader des igel nicht so wirklich das wahre ist ?
     
    #3
  5. al-x83
    Offline

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.435
    Zustimmungen:
    12.698
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: Infos für eigenen Cardsharing server

    Genau so ist es. Hab meinen gar net zum Laufen bekommen. Und eine Easymouse ist auch für aktuelle Smartcards ausglegt.
     
    #4
    homer2123 gefällt das.
  6. homer2123
    Offline

    homer2123 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. März 2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Infos für eigenen Cardsharing server

    Ok dan werd ich mir wohl einen raspberry pi mit einer easymouse besorgen hoffe das ist kompatibel :D

    Danke dir für die Hilfe al-x83
     
    #5
  7. al-x83
    Offline

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.435
    Zustimmungen:
    12.698
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: Infos für eigenen Cardsharing server

    Ist es mit Sicherheit ;)
    Selbst getestet :DDD
     
    #6

Diese Seite empfehlen