1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IMAGiNE - Gruppenmitglieder erwartet bis zu 5 Jahre Haft

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von rooperde, 30. April 2012.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Momentan werden in Virginia die Anklagen gegen vier mutmaßliche Mitglieder einer ehemaligen US-amerikanischen Warez-Gruppe vorbereitet. Die Angeklagten müssen sich auf einen Freiheitsentzug von bis zu 5 Jahren einstellen. Ihnen wird vorgeworfen, als Mitglied von IMAGiNE einen eigenen BitTorrent-Tracker betrieben zu haben. IMAGiNE war zudem eine der größten Quellen für illegale Filmmitschnitte.

    [​IMG]

    Im Herbst 2010 wurde bekannt, Mitglieder von IMAGiNE arbeiteten gemeinsam mit anderen P2P-Gruppen wie ViSiON, FLAWL3SS, KiNGDOM, PRiSM und Rx an einem eigenen Torrent-Tracker. Die Idee von UnleashTheNet war es, die illegalen Releases der beteiligten Gruppen zunächst exklusiv auf ihrem eigenen Tracker zu veröffentlichen. IMAGiNE galt mit über 100 Releases längere Zeit als eine der produktivsten Warez-Gruppen überhaupt. Weder die illegalen Publikationen noch die eigene Distribution der Warez blieb den Behörden auf Dauer verborgen.

    Bei bestimmten Mitbewerbern scheint dieses Vorgehen nicht so gut angekommen zu sein. In der P2P-Szene wird manchen konkurrierenden Gruppen vorgeworfen, Ermittlern die entscheidenden Informationen für die Verhaftung der aktiven Gruppenmitglieder von IMAGiNE gegeben zu haben. Letztes Jahr wurden vier Personen in Virginia, Kalifornien, Pennsylvania und New York von Spezialeinheiten festgenommen. Den Männern im Alter von 27 bis 57 wird vorgeworfen, konspirativ urheberrechtlich geschützte Werke vertrieben oder sogar verkauft zu haben.

    Besonders problematisch erscheint in diesem Zusammenhang die Tatsache, dass sie über UnleashTheNet unzählige Kopien verteilt haben. Pro Person könnte es zu einem Freiheitsentzug von bis zu fünf Jahren kommen. Am 9. Mai 2012 wird in Virginia erstmals verhandelt.

    Quelle: Gulli
     
    #1
    xetic gefällt das.

Diese Seite empfehlen