1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Illegales Filesharing boomt bei amerikanischen TV-Serien

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von a_halodri, 5. Oktober 2009.

  1. a_halodri
    Offline

    a_halodri Guest

    Das illegale Downloaden von TV-Serien über Bittorrent-Angebote im Web erlebt zurzeit einen regelrechten Höhenflug. Wie das Online-Portal "Torrentfreak" berichtet, hat sich die Zahl der Besucher auf EZTV.it, der führenden Torrent-Seite für TV-Inhalte, im Laufe des vergangenen Jahres mehr als verdoppelt.
    Anzeige


    Online-Piraterie weiter im Aufwind


    Demnach greifen heute bereits mehrere Millionen Nutzer (15 Millionen Visits im September 2009) auf die einschlägig bekannte Download-Plattform zurück, um sich die neuesten Episoden ihrer Lieblings-Fernsehserien zu besorgen. Anzeichen dafür, dass sich der Aufwärtstrend in nächster Zeit einmal abschwächen könnte, gebe es gegenwärtig nicht, schreibt "Torrentfreak".

    Boom bei US-TV-Serien


    Besonders gefragt sind die in den USA produzierten Serien dabei vor allem außerhalb der Vereinigten Staaten. Während sich Serienfans in Übersee über Videoseiten wie Hulu eindecken können, die ihren Nutzern auch die neuesten TV-Shows legal im Netz zur Verfügung stellen, müssen User außerhalb der USA Wochen oder Monate auf neues Material warten. Der Besuch auf einer illegalen Torrent-Tracker-Seite erscheint hier vielfach als einzige Option, um möglichst zeitnah an frisch veröffentlichte Episoden heran zu kommen.

    Experten raten zu einem Umdenken


    Experten raten deshalb zu einem Umdenken bei den verantwortlichen Rechteinhabern. Diese sollten versuchen, die Verzögerungen der weiteren Ausstrahlungen von US-Serien außerhalb ihres Produktionslandes zu vermeiden, um den Anreiz für ein illegales Herunterladen möglichst gering zu halten.

    Lange Wartezeiten müssen vermieden werden


    Dass die lange Wartezeit als entscheidender Faktor für die starken Zuwachsraten bei der TV-Serien-Piraterie zu sehen ist, zeigt sich am Beispiel Australiens, wo US-Serien ähnlich wie in Europa manchmal erst Monate bis Jahre nach der Erstausstrahlung in den Vereinigten Staaten zu sehen sind. Dort rangiert das EZTV-Portal inzwischen unter den 300 beliebtesten Webseiten überhaupt, andere Torrent-Angebote wie Mininova,The Pirate Bay

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    oder Isohunt finden sich gar bereits in den Top 100.

    quelle: satundkabel
     
    #1

Diese Seite empfehlen