1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem IGEL nach Stromausfall nur schwer wieder in Gang zu bekommen.

Dieses Thema im Forum "ThinClients" wurde erstellt von morph8000, 24. November 2013.

  1. morph8000
    Offline

    morph8000 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. September 2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    bei uns ist mal wieder die Sicherung raus geflogen und danach tut sich der IGEL immer sehr schwer mit dem Neustart.

    Ich habe habe am IGEL einen passiven noname Hub dran, daran sind eine smartmouse2 mit HD+ und ein Smargo mit sk*
    Nach dem Sromasfall war der IGEL wieder mal nichtmehr im Netzwerk zu finden,
    ziehe ich den USB Hub ab auch noch nicht.
    Ich muss den Hub anstecken aber ohne Cardreader, dann die Smartmouse und erst dann den Smargo, immer im webif von Oscam über restart, sonst verschwindet der IGEL wieder aus dem Netzwerk.
    Woran kann das denn liegen, Hub oder Smargo oder was ganz anderes?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. DaNagra
    Offline

    DaNagra Freak

    Registriert:
    24. August 2013
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: IGEL nach Stromausfall nur schwer wieder in Gang zu bekommen.

    Im Zweifel probierst es erst mal ohne Hub, direkt am Igel.

    Lässt sich der Igel denn auch nicht anpingen ? Oder streikt nur Oscam ?
     
    #2

Diese Seite empfehlen