1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Humax HD1000 SAT + Diablo Wifi

Dieses Thema im Forum "Diablo WIFI/LAN/GSM" wurde erstellt von blubbermann, 1. Juni 2010.

  1. blubbermann
    Offline

    blubbermann Newbie

    Registriert:
    28. April 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo,

    habe mich bisher noch nciht mit CAM Modulen beschäftigt, bin aber kein MOSC Neuling, da ich über Jahre hin in diesem Bereich sämtliches ausprobiert habe.

    Nun hat mein Schwager mich gefragt ob der denn nicht über GBOX mit seinem Receiver schauen kann , er hat einen Humax HD1000 SAT Receiver.

    Also begab ich mich ins Internet und schaute mal nach und siehe da es geht mit dem Diablo Wifi ...

    Nun einmal zu meinen Fragen :

    Welches Diablo Wifi muss man nehmen um über Wlan zu einem externen Gbox Server zuzugreifen ( heisst Dyndns im Router und Dyndns Lines in der cwshare ), und ist es überhaupt möglich über WLAN / WAN also das Internet dann das CAM zu nutzen ?

    Was ist der Unterschied zwischen dem Diablo 2.2 und 2.3 Wifi?

    Muss man zum prgrammieren zwangsläufig ein CAS 3 Plus haben ? Reicht hier auch das CAS 2 Plus ?

    Muss ich überhaupt so ein CAS haben wenn die Box eh keine lokale Karte besitzt sondern nur auf einen Internetshare zugreift?

    Erkennt der Receiver das CI Modul von alleine ? Muss man Ihn updaten?

    Wenn er es erkannt hat gibts dann im Receiver ein Menu in dem ich Einstellungen vornehmen kann , wie zB. Dlines setzen etc. oder ist hier dann das CAS notwendig?

    Lässt sich hier flüssig schauen oder sind sehr viele Ruckler und Verbindungsabbrüche vorhanden?

    Achja es muss mit Gbox geschehen , CCCAM ist hier leider keine alternative es sei denn der CCAM des CAM`s kann auf die Gbox zugreifen...

    Würde mich über Antworten freuen, und danke :D

    Grüße

    der "unwissende" Blubb
     
    #1

Diese Seite empfehlen