1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hoster RapidGator vollständig aus Google-Suche gelöscht

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von josef.13, 24. Dezember 2013.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.600
    Zustimmungen:
    15.192
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Der Filehoster RapidGator beschwert sich darüber, vollständig aus der Suchmaschine Google entfernt worden zu sein. Durch entsprechende DMCA-Beschwerden wurde die komplette Hauptseite des Anbieters auf die Blacklist des amerikanischen Unternehmens gesetzt. Da auf diesen Seiten jedoch keinerlei illegale Inhalte zu finden sind, fühlt sich RapidGator ungerecht behandelt.

    Durch die sogenannten DMCA-Beschwerden (Digital millennium copyright act) können Urheberrechtsinhaber Google dazu auffordern, einen bestimmten Link nicht mehr zu listen. Mittlerweile musste die Suchmaschine 200 Millionen URLs aufgrund derartiger Beschwerden löschen. Den Filehoster RapidGator hat es dabei

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    hart erwischt. Mittlerweile ist der Anbieter so gut wie gar nicht mehr via Google zu finden.

    Jedoch lässt sich darüber streiten, ob die getätigten DMCA-Anträge tatsächlich gerechtfertigt sind. Denn betroffen sind beispielsweise die Startseite, das FAQ und das Upload-Formular des Anbieters. Dort sind allerdings keinerlei illegale Downloads zu finden. Links zu den gehosteten Dateien lässt RapidGator derweil gar nicht von Suchmaschinen indizieren.

    Gegenüber dem Blog Torrentfreak äußerte sich der Betreiber des Portals zu den Umständen:"Wir verlieren Tausende von Besuchern wegen dieser Aktion. Das ist nicht richtig. Wenn uns das passieren kann, sind morgen vielleicht MediaFire oder Dropbox dran. Vor allen Dingen stehen Phising-Seiten nun Tür und Tor geöffnet, wodurch unsere Nutzer hinters Licht geführt werden".

    Google äußerte sich derweil nicht zum Rauswurf des Filehosters. Nähere

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    bietet derweil nur

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , die die Deaktivierung von RapidGator forderte. Offenbar beschwerte sich eine japanische Intellectual Property Promotion Association über die unerlaubte

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ihres Werkes "Kira Kira Ultra F*ck on the Beach 2012". Weshalb das Unternehmen es in dieser Beziehung für nötig hielt, den gesamten Hoster sperren zu lassen und vor allen Dingen, warum Google einem derartigen Antrag zustimmt, bleibt unklar.

    Quelle: gulli
     
    #1
    Borko23, TV Pirat und claus13 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. claus13
    Offline

    claus13 Elite Lord

    Registriert:
    10. April 2009
    Beiträge:
    4.223
    Zustimmungen:
    4.003
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Hoster RapidGator vollständig aus Google-Suche gelöscht

    Zensur findet nicht statt..........

    Gruß
    claus13
     
    #2

Diese Seite empfehlen