1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Homesharing oder andere Möglichkeiten bei Smartcard?

Dieses Thema im Forum "Kabel BW" wurde erstellt von Fuji33, 8. Mai 2013.

  1. Fuji33
    Offline

    Fuji33 Newbie

    Registriert:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hoffe ich bin mit meinem Anliegen im richtigen Forenbereich. Wir haben nun endlich unsere neue Hardware von KabelBW bekommen - Neuer Tarif inkl. PayTV Sender. Zu meinem erstaunen bzw. eher entsetzen wurde mir vorhin beim auspacken des Pakets bewusst, dass dort eine einzelne Smartcard beigelegt ist - und brauchen würden wir das ganze an zwei baugleichen Fernsehern in zwei Räumen. Da ich mich davor nicht so sehr darum gekümmert habe, wie denn PayTV Sender genau freigeschaltet werden (unsere Vermutung damals war, dass der Anbieter das direkt über den Anschluss freischaltet, etwas naiv, ich gebe es ja zu - an eine Karte dachte da keiner...) habe ich mal schnell die Googlesuche bemüht.

    Nun fand ich durch etwas Recherche den Begriff des "Homesharings". Gibt es hier ggf. eine Anleitung, bzw. ein gepinntes Thema, wo man sich hierzu einlesen kann, oder gibt es hier noch andere Möglichkeiten? Denn Ich hoffe, dass es möglich ist, dass man die Programme möglichst stressfrei auch über beide Fernseher nutzen kann (an einem wird wohl demnächst der in der Lieferung enthaltene Receiver stecken, beide Fernseher sind online- bzw. netzwerkfähig).

    Habt Ihr hier Tipps für mich, was man in meiner Situation machen kann?


    MfG
    Fuji
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. a1
    Offline

    a1 Board Guru

    Registriert:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    2.758
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Erzgebirge
    AW: Homesharing oder andere Möglichkeiten bei Smartcard?

    Naja beim Homesharing (allgemein Cardsharing) wird die Smartcard im Prinzip an mehreren TVs/Receiver über das Netzwerk (LAN) verteilt. Dies setzt allerdings voraus, dass die Endgeräte diese Funktion(en) unterstützen und das tun zertifizierte Receiver nicht (logisch^^).

    Konkret müsstest du dir nun erstmal einen Receiver kaufen, in dem sich später die Karte befinden wird. An dieser Receiver (der in dem Fall als Server agieren wird) werden besondere Voraussetzungen geknüpft, auf die ich jetzt im Detail nicht eingehe aber es muss eben ein Linux-Receiver sein (Hat was mit Karten-Updates zu tun usw.). An den 2. Receiver (in dem Fall Client) werden nicht so besondere Anforderungen gestellt.

    Hier mal mögliche Box-Kombinationen:
    Box 1:
    - Gigablue 800 se HD
    - Kostenpunkt etwa 180€ (inkl. DVB-C Tuner)
    - Linux-Receiver
    - Hier müsste sich dann später die Smartcard befinden

    Box 2:
    - Edision argus piccollo
    - Kostenpunkt etwa 95€
    - Dieser Receiver greift über das Netzwerk auf Box 1 zu (genauer gesagt auf die Karte von Box 1, d.h. es findet kein Video-Streaming statt, sondern einfach nur ein externer Kartenzugriff)

    Darüber hinhaus müssen beide Boxen mit zusätzlicher/alternativer Software ausgestattet werden aber das ist alles kein Hexenwerk.
    Und wie schon gesagt müssen beide Boxen über LAN (oder auch WLAN) miteinander verbunden sein... doch dies ist dank Netzwerkanschluss kein Problem.

    Ob sich das alles dann noch lohnt bei den Kostenaufwand musst du selbst herausfinden oder ob es eben nicht doch billiger wäre wenn du ein 2. Abo für den 2. TV abschließt.

    Gruß
    a1
     
    #2
  4. Osprey
    Offline

    Osprey Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    8.796
    Zustimmungen:
    6.486
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ-Techniker
    Ort:
    Im wilden Süden
    AW: Homesharing oder andere Möglichkeiten bei Smartcard?

    Der Edision eignet sich nur kurzfristig zum HS als Server, da er keine emms sendet. D.h. nach 4-5 Wochen bleibt das Bild dunkel und die Karte muss neu aktiviert werden im zertifizierten Receiver. Als Client kannst ihn aber nehmen. Als Server dann wie vorgeschlagen eine Gigablue 800se die ist am günstigsten.
     
    #3
  5. a1
    Offline

    a1 Board Guru

    Registriert:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    2.758
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Erzgebirge
    AW: Homesharing oder andere Möglichkeiten bei Smartcard?

    So war es ja auch gedacht... Box 1 Server, Box 2 Client... steht so auch irgendwo im Text (sogar mit den Updates)^^
     
    #4
  6. Fuji33
    Offline

    Fuji33 Newbie

    Registriert:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Homesharing oder andere Möglichkeiten bei Smartcard?

    Vielen Dank für eure schnellen Antworten.

    Was für ein Zufall, den Edison Argus Picollo habe ich sogar hier stehen, der wurde mir damals empfohlen, als ich nach einem DVB-C-Receiver mit Aufnahmefunktion gesucht habe, da mein vorheriger Fernseher noch keine interne Aufnahmefunktion hatte.

    Ok, damit ich das vom Prinzip her richtig verstanden habe: ein Receiver fungiert als Server, der übers Netzwerk das ganze an den Client "streamt", der andere Receiver agiert als besagter Client, der das ganze dann empfängt. Kann man dann auf beiden Geräten unterschiedliche Programme anschauen, oder kann der Client nur das empfangen, was gerade auf dem Server gezeigt wird?

    (Ich nehme mal an, dass der Humax-Receiver, den man von Kabel-BW bekommt, für keins von beidem geeignet ist?)
     
    #5
  7. a1
    Offline

    a1 Board Guru

    Registriert:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    2.758
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Erzgebirge
    AW: Homesharing oder andere Möglichkeiten bei Smartcard?

    Das hast du fast richtig verstanden, weil das Wort "gestreamt" gefällt mir nicht, denn es wird hier nicht wirklich etwas gestreamt... das einzige was ausgetauscht wird sind Entschlüsselungsinformationen. Selbstverständlich kann der Client anschauen was er will, unabhängig was der Server gerade anschaut.

    So ist es :)
     
    #6
  8. Fuji33
    Offline

    Fuji33 Newbie

    Registriert:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Homesharing oder andere Möglichkeiten bei Smartcard?

    Ok, das hört sich schon besser an. D.h. ich bräuchte im Grunde nur einen der oben genannten Receiver für ca. 200€, mehr wäre an Hardware nicht nötig? Denn das kann man sich so direkt mal überlegen. Den Humax-Receiver könnte man so ja dann zum reinen aufnehmen von Sendungen nutzen, wenn man ihn schon da hat.

    Dazu wurde noch Software erwähnt, gibts hierzu irgendwo Anleitungen?
     
    #7
  9. Osprey
    Offline

    Osprey Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    8.796
    Zustimmungen:
    6.486
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ-Techniker
    Ort:
    Im wilden Süden
    AW: Homesharing oder andere Möglichkeiten bei Smartcard?

    Aufnehmen kannst du alles auch besser mit dem Linux Receiver, da viele Sender mit dem zertifiziertem Receiver einen Aufnahmeschutz haben bei KabelBW und sich nicht Aufnehmen lassen (TNT, TNT Serien....)
    Die Firmware des Linux Receiver findest du hier in der Database auch die Softcams für das Lesen der Karte.
     
    #8
  10. a1
    Offline

    a1 Board Guru

    Registriert:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    2.758
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Erzgebirge
    AW: Homesharing oder andere Möglichkeiten bei Smartcard?

    Jo, also die Gigablue 800 se ist meines Wissens nach der billigste Receiver, der dafür infrage kommt... außer du kannst auf HD verzichten, dann gibts natürlich billigere.
    Aufnehmen kannst du mit dem Piccollo oder der Gigablue auch.

    Hardware brauchst du halt nur noch Kabel... entweder 2 Netzwerkkabel wenn du beide Receiver über deinen Router verbindest oder eben nur eins wenn du sie direkt verbindest. Und noch HDMI Kabel, da die meistens nicht im Lieferumfang enthalten sind.

    Ja zu Software gibts hunderte von Anleitungen in den entsprechenden Bereichen hier im Board.
    Notfalls immer nachfragen wenn was unklar ist oder nicht gefunden wird :)
     
    #9
  11. Fuji33
    Offline

    Fuji33 Newbie

    Registriert:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Homesharing oder andere Möglichkeiten bei Smartcard?

    Alles klar, dann schaue ich mal. Wegen dem Receiver muss ich mal schauen, der von Humax steht nun dank dem Vertrag schon hier, der war inbegriffen, daher die Frage.
     
    #10
  12. Osprey
    Offline

    Osprey Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    8.796
    Zustimmungen:
    6.486
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ-Techniker
    Ort:
    Im wilden Süden
    AW: Homesharing oder andere Möglichkeiten bei Smartcard?

    Musst paar Euro dafür miete zahlen oder hast den gekauft? Wenn Miete kannst vielleicht zurück geben und Leihgebühr sparen. Wir sind doch im Schwabenländle ;)
     
    #11
  13. Fuji33
    Offline

    Fuji33 Newbie

    Registriert:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Homesharing oder andere Möglichkeiten bei Smartcard?

    Gute Frage, steht nicht mit dabei, ich habe hier nur "HD Rekorder inklusive" auf der Homepage stehen, ich meine dieser hier ist es:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #12
  14. skywalkera
    Offline

    skywalkera Stamm User

    Registriert:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    224
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Sachsen
    AW: Homesharing oder andere Möglichkeiten bei Smartcard?

    eventuell wäre es sinnvoll einen igel thin client zu vewenden als server dann müssen es keine linuxboxen sein
     
    #13
  15. Osprey
    Offline

    Osprey Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    8.796
    Zustimmungen:
    6.486
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ-Techniker
    Ort:
    Im wilden Süden
    AW: Homesharing oder andere Möglichkeiten bei Smartcard?

    Und wer schickt die lebendgebenden emms für die Karte an den Thin Client?
     
    #14
    skywalkera gefällt das.
  16. skywalkera
    Offline

    skywalkera Stamm User

    Registriert:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    224
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Sachsen
    AW: Homesharing oder andere Möglichkeiten bei Smartcard?

    gut stimmt war ein aussetzer meinerseints man möge mir verzeihe am heutigen tag.
     
    #15

Diese Seite empfehlen