1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hohe Pingzeit aufeinmal Weshalb?

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von zonex, 1. Februar 2011.

  1. zonex
    Offline

    zonex Freak

    Registriert:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    habe DEB CCcamInfoPHP 1.5.0 seit bestimmt 1 Jahr am laufen .

    Ich hatte bis jetzt Server Pings Zeiten De 30-60 ms.Außerhalb De bis 120 ms.
    Nun habe ich aber Pingzeiten bei De 120-160 ms und außerhalb de 420ms.

    Habe FB 7270 nur deswegen Image komplett neu geflash.
    Meine Boxen hab ich auch lahm gelegt aber mit gleiche Ergebnis.
    Kabel an Steckdose und Router auch mal rein und raus gesteckt mit gleiche Ergebnis.

    Könnte es an Laptop liegen oder sonst ein Tip?

    Habe 18 mbit Dsl Internet
    Habe mal Dsl Speedtest gemacht:

    13.444 download
    1.001 upload

    Ich hatte vorher down speed von 16mbit.Aber das dürfte nicht das Problem sein.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. xetic
    Offline

    xetic Board Guru

    Registriert:
    24. November 2010
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    255
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Hohe Pingzeit aufeinmal Weshalb?

    Sind mehr User hinzugekommen?
     
    #2
  4. zonex
    Offline

    zonex Freak

    Registriert:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Hohe Pingzeit aufeinmal Weshalb?

    Ja aber nicht soviele hatte paar Nlines vergeben keine Ahnung ob es was damit zutuhen hat.
    Jetzt auf einmal ist alles wieder auf normale Pingzeit.
    Heute Früh bis 16:00Uhr hatte ich diese schlechten Pingzeiten vieleicht auch vorher.
    Muß dann mal weiter beobachten.
     
    #3
  5. mrwong
    Offline

    mrwong VIP

    Registriert:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    4.697
    Zustimmungen:
    2.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Frankenland
    AW: Hohe Pingzeit aufeinmal Weshalb?

    das liegt an deinem internet provider pingzeiten sind praktisch "vermittlungszeiten" an denen könntest du nur was negativ beinflussen wenn du deine leitung mit vollspeed downloads belastest dann und selbst da ist eh normal nicht ausschalggebend es sei denn du hast ne scheis leitung deshalb auch manchmal einfach so probs.

    ich weis von was ich spreche ich hab ne gammel 1 k leitung
     
    #4
    feissmaik gefällt das.
  6. zonex
    Offline

    zonex Freak

    Registriert:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Hohe Pingzeit aufeinmal Weshalb?

    Die Probleme haben wieder angefangen.Dadurch gibt es häufiger Bild unterbrechungen.
    Bis jetzt war bei mir Leitung immer Top.An meinem Provider kann ich dieses Problem schlecht vermitteln.
     
    #5
  7. MOSCH69
    Offline

    MOSCH69 Elite Lord

    Registriert:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2.059
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    CNC Programmierer
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Hohe Pingzeit aufeinmal Weshalb?

    Wieso nicht ???? Sag denen einfach du zockst z.B. Egoshooter online. Mit dem Ping wärst du schon tot, obwohl auf deinem Bild noch nicht mal geschossen wurde. Guter Ping ist das A und O beim Zocken
     
    #6
  8. xetic
    Offline

    xetic Board Guru

    Registriert:
    24. November 2010
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    255
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Hohe Pingzeit aufeinmal Weshalb?

    Kann sein das du deine User mit N-Line versorgst und die User die Sachen weiter geben???

    Hast du Info dazu?
     
    #7
  9. feissmaik
    Offline

    feissmaik Elite User

    Registriert:
    21. November 2010
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    513
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    FarFarAway
    AW: Hohe Pingzeit aufeinmal Weshalb?

    @zonex: Du kannst bei deinem Provider anrufen und darum bitten das die mal deinen DSL-Port resetten...

    Die Vermittlungstellen wo du dich einwählst haben manchmal Störungen - entweder du kriegst plötzlich nicht mehr den Speed den du vorher immer hattest oder du fliegst öfters raus oder eben der Ping ist schlecht etc...

    Hatte sowas früher auch schon öfters und dein Provider kann zb auch ne Messung durchführen und feststellen ob es wirklich an denen liegt...


    Wie sind denn die Pingzeiten zb zu google.de? (Start->Ausführen->cmd->ping google.de)
     
    #8
  10. zonex
    Offline

    zonex Freak

    Registriert:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Hohe Pingzeit aufeinmal Weshalb?

    Danke für eure Antworten.

    Problem hat sich gelöst.

    Ursache des schlechten Pingzeit war das mein Laptop Stecker nicht angeschlossen war.Dadurch hat wohl mein Laptop auf Sparmodus gearbeitet.

    Die Unterbrechungen sind wahrscheinlich Wlan / Smargo.Da gibt es wohl komplikationen.Hab mal Smargo raus geholt bis jetzt alles ok.
    Ich warte erstmal ab und versuche dann mit andere Oscam version weiter zu machen.
     
    #9
  11. feissmaik
    Offline

    feissmaik Elite User

    Registriert:
    21. November 2010
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    513
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    FarFarAway
    AW: Hohe Pingzeit aufeinmal Weshalb?

    ....Du hast nen Laptop laufen mit dem deine Karten eingelesen werden und da war der Stromstecker nicht drin?....

    Was fürn krassen Akku hat das teil denn das der so lange ohne Steckdosenstrom aus kommt? :D
     
    #10
  12. xetic
    Offline

    xetic Board Guru

    Registriert:
    24. November 2010
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    255
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Hohe Pingzeit aufeinmal Weshalb?

    Atom AKKU ;-) Chern**
     
    #11
  13. zonex
    Offline

    zonex Freak

    Registriert:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Hohe Pingzeit aufeinmal Weshalb?

    Nein Pinnabfrage habe ich über mein persönlisches Laptop gemacht.
    Server ist ein anderes Laptop das ganze Zeit über Steckdose funktioniert.
     
    #12
  14. mrwong
    Offline

    mrwong VIP

    Registriert:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    4.697
    Zustimmungen:
    2.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Frankenland
    AW: Hohe Pingzeit aufeinmal Weshalb?

    also nachdem du geschrieben hast das das bild ab und an freezer hat glaube ich nicht das es an deinem provider liegt denn sollte die verbindung durch deinen provider gestört sein würde das bild solange ausfallen bis du neue ip hast und es wäre kurz komplett weg. und freezer da ist es nicht komplett weg sondern wie der name schon sagt es freezt.

    ich glaube das deine karte überlastet ist oder einfach dein empfang bei der satschüssel z.b bei schlechten wetter zu gerig ist und es deswegen freezer gibt. das würde das sporatsiche erklären
     
    #13
    Pilot und feissmaik gefällt das.
  15. feissmaik
    Offline

    feissmaik Elite User

    Registriert:
    21. November 2010
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    513
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    FarFarAway
    AW: Hohe Pingzeit aufeinmal Weshalb?

    @mrwong: Es können aber auch DSL Störungen auftreten bei denen nicht die Verbindung unterbrochen wird...

    Aber ansonsten haste natürlich recht :)



    /EDIT:

    Die Qualität der DSL- bzw allg. Internet Verbindungen sind auch von folgendem abhängig:

    * Latenzzeit: die Verzögerung der Ende-zu-Ende-Übertragung (ping)
    * Jitter: die Abweichung der Latenzzeit von ihrem Mittelwert
    * Paketverlustrate: die Wahrscheinlichkeit, dass einzelne IP-Pakete bei der Übertragung verloren gehen (oder - bei Echtzeitdiensten - ihr Ziel zu spät erreichen)
    * Durchsatz: die pro Zeiteinheit im Mittel übertragene Datenmenge

    Unterschiedliche Dienste haben unterschiedliche Anforderungen an diese Parameter.
    Die Latenzzeit macht sich vor allem bei Anwendungen, die kurze Reaktionszeiten erfordern (beispielsweise Telnet), bemerkbar.
    Zum Beispiel erscheint bei großer Latenz eine Eingabe erst mit einer gewissen Zeitverzögerung auf dem Bildschirm.

    Für reine Dateitransfers ist üblicherweise der Gesamtdurchsatz der entscheidende Parameter, die individuelle Latenz und Verlustrate hingegen sind hier weniger von Bedeutung.

    Für Echtzeitkommunikation wie z. B. Voice over IP hingegen spielen die Latenz, der Jitter und die Verlustrate eine weitaus größere Rolle, weil sie maßgeblich die Sprachverständlichkeit beeinflussen.

    IPTV hat als Echtzeitanwendung sogar ganz erhebliche Anforderungen an die gesamte Dienstgüte, da bereits kleine Qualitätsmängel in der Übertragung sich sichtbar in der Bilddarstellung am Fernseher auswirken.

    Der Durchsatz ist wichtig, da Videos oft eine hohe Datenrate erfordern und bei Nichterbringung dieser Rate das Video einfach gestoppt wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2011
    #14
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen