1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hinweis!! Premiere schaltet alte Nagra-Verschlüsselung am 30. Oktober ab

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von phantom, 15. Oktober 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. phantom
    Offline

    phantom Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.636
    Zustimmungen:
    17.913
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Auf Grund der aktuellen Lage und Info „Premiere schaltet alte Nagra-Verschlüsselung am 30. Oktober ab“ wird es in Zukunft nur noch einen Bereich mit Post zur Umstellung von Pw im Board geben. Das Board wird 2 Moderatoren abstellen, die sich nur noch mit dem Thema PW Umstellung befassen werden.<o:p></o:p>
    Jeder User kann sich in diesen Bereich über den neusten Stand informieren. <o:p></o:p>
    Leider können wir Fragen und Post in anderen Bereichen in Zukunft nicht mehr beantworten. Diese werden gelöscht bzw. verschoben.<o:p></o:p>
    Diese Maßnahme soll verhindern dass unser Bord mit Doppelpost und Fragen zum Thema PW Umstellung zu gespammt und überlastet wird. <o:p></o:p>
    Es kann zu Stoßzeiten vorkommen, dass nur noch dieser Bereich im Forum sichtbar ist.<o:p></o:p>
    <o:p> </o:p>

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Wir bitten um Verständnis<o:p></o:p>
    Für das DEB Team …..TitanTX




    München/Leipzig - Der Pay-TV-Anbieter Premiere schließt am Ende des Monats die Umstellung auf die beiden - derzeit sicheren - Verschlüsselungssysteme NDS-Mediaguard und Nagravision ab.
    [​IMG] Nach DIGITAL FERNSEHEN vorliegenden Informationen schaltet der Pay-TV-Anbieter Premiere am 30. Oktober die vor drei Jahren geknackte und daher unsichere Nagra-Verschlüsselung über Satellit ab. Ab diesem Zeitpunkt verschlüsselt der Abo-Sender sein Programmangebot nur noch in NDS-Videoguard und der neuesten, sicheren Version von Nagravision. Für die Kunden von Kabel Deutschland, dort läuft der Kartentausch gerade, wird die Abschaltung wenige Tage später erfolgen.

    Bereits ab dem 17. Oktober wird das verschlüsselte Programmangebot für Kunden, die ihren Receiver erst jetzt über Softwareaktualisierung auf NDS-Videoguard umstellen, nicht mehr freigeschaltet, wie dies bisher der Fall war. Bis zum Eintreffen der neuen Karte bleibt der Bildschirm bei diesen Kunden also dunkel. Zudem wird eine Boxenfreischaltung ab dem 17. Oktober nicht mehr möglich sein. Am 20. Oktober 2008 wird das alte Premiere Star Signal abgeschaltet. Diese Maßnahme besitzt offenbar Testcharakter: Das Unternehmen möchte den technischen Prozess der Abschaltung der alten Verschlüsselung mit einem kleineren Abonnentenkreis testen, bevor es am 30. Oktober zur Komplettabschaltung des unsicheren Nagra-Signals für alle Premiere-Abonnenten kommt. Dafür bietet sich Premiere Star an. Bei dem "Testlauf" sollen mögliche Fehlerquellen erkannt und behoben werden, so dass zehn Tage später alles reibungslos über die Bühne geht.

    Nach Angaben von Premiere werden ab diesem Tag die Programme des Abo-TV-Anbieters nur noch von den Abonnenten zu empfangen sein. Mit der Abschaltung der restlichen unsicheren Nagra-Verschlüsselungs-Signale soll das Premiere-Angebot wieder sicher sein. Das Unternehmen schützt auf diese Weise seine Inhalte und sperrt die - seit dem Hack der alten Nagra-Verschlüsselung - steigende Zahl von Schwarzsehern aus. Beim letzten Kartentausch vergingen zwei Jahre, bis Hacker die Verschlüsselung der Nagravisions-Software geknackt hatten. Ungeklärt bliebt bis heute die Frage, ob Konkurrenten des Schweizer Verschlüsselungsanbieters André Kudelski, der das Verschlüsselungssystem Nagravision entwickelt hat und vertreibt, einen Anteil an dem Hack hatten.

    In einem Prozess, den Kudelski gegen die NDS-Gruppe (DIGITALFERNSEHEN berichtete) in den USA anstrengte, wurde die NDS-Gruppe wegen Verstößen gegen US-Bundes und Staatsgesetze, die Piraterie verbieten, schuldig gesprochen.

    Die Kläger, EchoStar und NagraStar, hatten geltend gemacht, dass NDS ihr Satellitenverschlüsselungssystem für Fernsehübertragungen gehackt hat.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Stefx2
    Offline

    Stefx2 Freak

    Registriert:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Geld verdienen!
    Ort:
    In einer Wohnung, auf diesem Planeten!
    AW: Premiere schaltet alte Nagra-Verschlüsselung am 30. Oktober ab

    Na also, endlich mal eine Ansage... jetzt haben wir den 30.Oktober!!!
    Ab dem 30. können wir dann die Tage zählen bis es wieder hell wird.
    Gruß
     
    #2
  4. Tony
    Offline

    Tony Newbie

    Registriert:
    21. Dezember 2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Premiere schaltet alte Nagra-Verschlüsselung am 30. Oktober ab

    Na eben, dass ist doch mal eine Aussage mit der man was tun kann.
    30.10 ist also Stichtag. Dann bin ich ja mal auf den "Testlauf" gespannt.
    Sollen die am 30.10 Dicht machen knallt das Forum hier aus allen Nähten, dass ist mal Amtlich, macht euch auf was gefasst! :101::10:

    Aber mal Scherz bei Seite, wenn es Dunkel wird, wird es auch irgendwann wieder Hell, soviel steht fest.

    Gruß Tony
     
    #3
  5. Luki-05
    Offline

    Luki-05 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Premiere schaltet alte Nagra-Verschlüsselung am 30. Oktober ab

    Es gibt immer einen Schalter der alles wieder Hell macht. Stellt euch mal in euer Zimmer, dann findet Ihr den Schalter nach sekunden, in einem fremden Zimmer dauert es minuten oder stunden, aber fakt ist den SCHALTER gibt es. Notfalls wartet man bis die Sonne wieder aufgeht :)

    In diesem Sinne........ Schönes Halloween....... geht raus den es wird nichts aus der Horror Filmeabend ;-)
     
    #4
  6. DerPapst
    Offline

    DerPapst Hacker

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Premiere schaltet alte Nagra-Verschlüsselung am 30. Oktober ab

    Was macht denn Premiere grade mit Sat1.Comedy? Da steht als Verschlüsselung BETACRYPT, und is dunkel?
    Ist das schon ein Test?
     
    #5
  7. sharkattack
    Offline

    sharkattack Newbie

    Registriert:
    29. März 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Premiere schaltet alte Nagra-Verschlüsselung am 30. Oktober ab

    also bei mir läuft sat1. comedy noch über schüssel
     
    #6
  8. Hasenpfeiffer
    Offline

    Hasenpfeiffer Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    11. Januar 2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Premiere schaltet alte Nagra-Verschlüsselung am 30. Oktober ab

    bei mir auch...
    aber naya haben wir denn i-eine möglichkeit noch zu gucken... ab dem 30.? ohne das wir warten müssen und naya abos....?

    wo sind unsere freunde leute haut mal bitte rein!!
     
    #7
  9. phantom
    Offline

    phantom Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.636
    Zustimmungen:
    17.913
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Premiere schaltet alte Nagra-Verschlüsselung am 30. Oktober ab

    Schau mal in unseren Cardsharing bereich. Darüber wird es weiter :hell sein :). Lese aber erstmal die Voraussetzungen :)
     
    #8
  10. Guschi
    Offline

    Guschi Chef Mod

    Registriert:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    505
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Premiere schaltet alte Nagra-Verschlüsselung am 30. Oktober ab


    hatte das Prob auch eben - eine neuere Soft brachte aber Erfolgsmeldung
     
    #9
  11. bihlerman
    Offline

    bihlerman Newbie

    Registriert:
    5. Juni 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Premiere schaltet alte Nagra-Verschlüsselung am 30. Oktober ab

    Hallo, gerade probiert. Ist hell, Nagravision 2
     
    #10
  12. mactep
    Offline

    mactep Guest

    AW: Premiere schaltet alte Nagra-Verschlüsselung am 30. Oktober ab


    Ja,aber mit CS braucht man auch nen ABO,
    soviel mal vorab.nicht das sich jemand zuviel hoffnungen macht
     
    #11
  13. phantom
    Offline

    phantom Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.636
    Zustimmungen:
    17.913
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Premiere schaltet alte Nagra-Verschlüsselung am 30. Oktober ab

    Das könnte jetzt falsch rüber kommen Mac :). Beispiel: Ich habe ein Premiere ABO und der gute Mac ist ein Geizhals und hat keins, will aber Premiere schauen :). Da ich schnell mitleid bekomme, nehme ich dann Mac in mein CS Netzwerk auf. Das bedeutet ich sende Ihn über das I-Net meine Karte. Neben Mac habe ich dann noch 2 weitere Receiver zuhause mit im CS wo Premiere :hell ist. Das ganze aber alles mit einer Karte. Wenn das aber so richtig sinn bekommen soll, so sollte der Mac der Geizhals mal seine Kohle raus holen und sich zb. ein Arena ABO zulegen. Warum Arena. Na weil wir Premiere schon im Netz haben und warum sollen 2 Premiere ABOs im CS sein. Das ganze kann man mit unzähligen Usern betreiben und mit unterschiedlichen ABOs wie Sex view, Polsat, Arena, und noch 1000 andere.
     
    #12
  14. Becky
    Offline

    Becky Newbie

    Registriert:
    15. September 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Premiere schaltet alte Nagra-Verschlüsselung am 30. Oktober ab

    Um noch mal auf den 30. zurückzukommen? Was bedeutet das jetzt? Wieso freuen sich denn alle? Ist das nicht schlecht, wenn komplett auf NDS umgestellt wird? Oder versteh ich was falsch? Werde ich mit meinem Kabelreceiver und UM-Anbieter ab dann wieder hell sehen können oder was? Bitt helft mir!
     
    #13
  15. phantom
    Offline

    phantom Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.636
    Zustimmungen:
    17.913
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Premiere schaltet alte Nagra-Verschlüsselung am 30. Oktober ab

    Es wird nicht auf NDS Only umgestellt sondern neues Nagra und NDS. UM wird nix verändern soweit mir bekannt ist und somit ist der ganze wirbel für UM User ohne Bedeutung. Freuen tut sich auch nicht wirklich jeder. Die, die jedoch CS betreiben schmunzeln da sie der wechsel nix ausmacht.
     
    #14
  16. Anonymos
    Offline

    Anonymos Ist oft hier

    Registriert:
    26. Mai 2008
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Premiere schaltet alte Nagra-Verschlüsselung am 30. Oktober ab

    Das heißt? Ohne Abo ist es dunkel!?!

    Internet-Cardsharing, das ist dann aber nicht mehr sehr anonym.
    Irgendwann kommt die News "Cardsharing-Ring gesprengt".

    Kann man nicht theoretisch eine Karte an irgend einen Internetanschluss auf Takka-Tukka-Land hängen (im tiefen Russland, Südsee...), und die Daten für jeden zugänglich machen?
    Z.B. als "Werbung" für eine Webseite zum Thema.

    Ob das rechtlich möglich wäre?!
    Also nicht ob das erlaubt wäre :10: , sondern ob das zu betreiben wäre.
    Also ein Ort existiert, wo das nicht verfolgt wird. Wo die solche Anfragen aus dem Ausland ignorieren.

    Evtl. reicht ja auch ein Anschluss über WLAN, oder?
    Dann könnte der böser Cardsharer es über einen anonymen HotSpot (z.B. Free-Hotspot.de) anbieten. Und wenn die das irgendwie sperren (weil das Caffee z.B. Ärger bekommt), geht es woanders weiter.
    Es müsste natürlich irgendwie ohne Portweiterleitung gehen.
    Ein Zugriff auf den AP ist natürlich nicht möglich. Und uPNP an einem offenen AP, schön wärs ;-) .
    Aber wenn man nicht seinen Namen als Computernamen usw. verwendet ist diese drahtlose Methode wohl nicht zurückzuverfolgen.

    Eine weitere Möglichkeit es von Deutschland aus ins Netz zu stellen (sonst müsste man Jemand am Arsch der Welt kennen und dem die Karte schicken), wäre über einen Proxy bzw. vpn-Tunnelung in so ein Land von wo aus es dann angeboten wird.

    Kommt immer drauf an ob dies in Sachen Geschwindigkeit ("Ping") möglich ist.
     
    #15
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen