1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe !! Laptop Packard Bell

Dieses Thema im Forum "Wer weiß was" wurde erstellt von czutok, 2. November 2010.

  1. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.324
    Zustimmungen:
    9.411
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    ich habe ein packard bell leptop der imer wunderbar funktioniert hat , bis gestern


    bei drücken der einschalt taste gehen nur die leds kurz an , und dann wider aus , kein pipen , kein bios bild , nicht mal der lüfter startet .

    was ist pasiert , wo kann ich nach dem fehler suchen ??
    ich binn schon richtig technisch begabt , also keine angst mit vorschlegen das ich was auslöten mus , oder den leptop komplet ausanander zu schrauben

    kent jemand solche problemme ?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Trollkopf
    Offline

    Trollkopf Board Guru

    Registriert:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    1.617
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    im schönen Harz
    AW: Hilfe !! Laptop Packard Bell

    hatte das gleiche problem mit meinem läppi. hab ich dann weggebracht. dort wurde festgestellt das sich das motherboard verabschiedet hat.
    vielleicht schaust du mal in der richtung.
     
    #2
  4. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.324
    Zustimmungen:
    9.411
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Hilfe !! Laptop Packard Bell

    motherboard ist bisien gros , kanst du mir wenigstens sagen in welche ecke ich suchen soll ??
    das hätte mir die arbeit erleichtet

    ich habe leider keine garanti mehr drauf , deswegen versuche ich es selbst , wenn es nicht klapt dann ebey
     
    #3
  5. sumsi
    Offline

    sumsi VIP

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    4.142
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Hilfe !! Laptop Packard Bell

    Hallo czutok,
    du hast in nen falschen Bereich geschrieben, dachte du kennst dich gut aus im board foren....

    an den zuständigen MOD`sBitte verschieben


    Jetzt zu deinem Problem:
    das könenn mehrer grunden daran liegen dass deinen läppi kein bild zeigt:
    wie graka, mainbord oder auch selber der bildschirm könnten defekt sein.
    hast du versucht den läppi an nen externen monitor anzuschliesse über vga anschluss?
     
    #4
  6. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.324
    Zustimmungen:
    9.411
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Hilfe !! Laptop Packard Bell

    ok , wenn es ein falsches bereich ist bitte verschiben , habe geschaut aber kein bereich für notboks gefunden

    mit externen monitor habe ich schon versucht

    beim einschalten leuchten nur zirka 5 sekunden die leds , dann geht der leptop wider aus
     
    #5
  7. IDDQD
    Offline

    IDDQD Board Guru

    Registriert:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    635
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT'ler
    Ort:
    Zone
    AW: Hilfe !! Laptop Packard Bell

    hast du schonmal den akku rausgenommen und nur das netzkabel drin gelassen!? vielleicht ist es auch ein stromproblem wovon ich ausgehe hatte dieses problem auch schon bei diversen kundennotebooks
     
    #6
  8. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.324
    Zustimmungen:
    9.411
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Hilfe !! Laptop Packard Bell

    habe ich auch schon probiert , hilf auch nicht

    egal ob von accu , mit netzteil , ohne accu mit netzteil , imer wider das gleiche
     
    #7
  9. sumsi
    Offline

    sumsi VIP

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    4.142
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Hilfe !! Laptop Packard Bell

    Den richtigen Bereich wäre Hardware Probleme Allgemein.

    Also, das sieht so aus dass die graka oder evtl. motherboard kaputt gegangen ist

    versuch weiter zu googeln nach ersatzteile oder so, dann könntest du dies selber

    reaprieren eventuel wenn die kosten nicht den laptop wert übersteigen was so oft der

    fall ist
     
    #8
  10. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.324
    Zustimmungen:
    9.411
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Hilfe !! Laptop Packard Bell

    wenn die reperatur mehr als der leptop selbst kosten soll dann bleibt nur ebey , und ich hole mir dann ein neuen

    aber vieleicht hat schon jemand so was in der art bei sich gehabt und in den grif bekommen
     
    #9
  11. claus13
    Offline

    claus13 Elite Lord

    Registriert:
    10. April 2009
    Beiträge:
    4.223
    Zustimmungen:
    4.003
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Hilfe !! Laptop Packard Bell

    Versuch mal irgendwie das BIOS zu resetten, vielleicht ist es nur hängen geblieben. Hat bei vielen solcher Fehler schon Wunder gewirkt. Da muss es eventuell einen Jumper für das Resetten geben, wenn nicht, BIOS-Batterie raus und halbe, bis eine Stunde warten.

    Gruß
    claus13
     
    #10
  12. sumsi
    Offline

    sumsi VIP

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    4.142
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Hilfe !! Laptop Packard Bell

    das kannst du schon probieren mit dem bios resetten, aber denke dass es nicht bringen wird.
     
    #11
  13. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.324
    Zustimmungen:
    9.411
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Hilfe !! Laptop Packard Bell

    so , der leptop startet jetzt ganz normal , aber das bildschirm bleibt weis , ich glaube das die grafik karte sich verabschidet hat

    ok an externe monitor bild da , auf leptop display nur weises bild

    also grafikkarte hin , somit ist das ganze leptop schrot

    was nutzt mir ein leptop wenn ich ein extra monitor brauche ??
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2010
    #12
  14. Trollkopf
    Offline

    Trollkopf Board Guru

    Registriert:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    1.617
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    im schönen Harz
    AW: Hilfe !! Laptop Packard Bell

    schließ doch mal einen anderen monitor an und versuch mal die grafiktreiber runterzuschmeissen und zu erneuern
     
    #13
  15. *Dr.Hook*
    Offline

    *Dr.Hook* Meister

    Registriert:
    22. März 2010
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    554
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Teilzeit-Hausmann
    Ort:
    Der Pott
    AW: Hilfe !! Laptop Packard Bell

    grafikkarte muss nicht hin sein, hat er überhaupt eine oder ist diese fest verlötet. für mich sieht es so aus, als ob der inverter vom display kaputt ist. da musst du mal auf der rückseite des displays schauen. den kannst normal ohne löten austauschen.

    mich wundert nur deine erste fehlerbeschreibung, da gingen nicht mal die lüfter an hmmm

    packard bell ist auch nicht gerade der mercedes und den läppis. sag doch mal welches modell du hast, dann kann ich da mal nach nem ersatzteil schauen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2010
    #14
  16. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.324
    Zustimmungen:
    9.411
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Hilfe !! Laptop Packard Bell

    mich wundert das ganze auch ein wenig , erstmal tote hose , und jetzt funktioniert ales auser interne monitor

    bei starten ist es weis mit kleinen farbigen strichen , dann blinken die striche mit verschidenen farben

    am ein externem monitor ist das bilt ganz normal
     
    #15

Diese Seite empfehlen