1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst HDMI Anschluss wackelkontakt?

Dieses Thema im Forum "DM 800se HD Clones" wurde erstellt von petersiliepetersilie, 27. Dezember 2013.

  1. petersiliepetersilie
    Offline

    petersiliepetersilie Newbie

    Registriert:
    24. November 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo zusammen

    mein hdmi ausgang an der box macht immer mehr probleme. zuerst waren es teilweise farbfehler, dann komplette ausfälle und
    inzwischen kriege ich fast gar kein bild mehr auf den tv. die box startet und funktioniert sonst einwandfrei, über scart kann ich
    problemlos tv schauen. es scheint sich um einen wackelkontakt zu handeln. natürlich habe ich auch ein anderes kabel usw getestet...
    wenn ich die box neustarte, so erscheint der splashscreen immer, also wird über den hdmi ausgang zumindest irgendetwas übertragen.
    danach jedoch habe ich die oben erwähnten probleme. wenn ich am hdmi stecker herumspiele, so kriege ich teilweise kurz ein bild...

    frage 1: wieso funktioniert die übertragung des splashscreens aber danach nichts mehr? was genau ist da der unterschied?
    frage 2: sind probleme mit dem hdmi ausgang häufig bei dieser box?
    frage 3: gibt es abgesehen vom hdmi ausgang eine möglichkeit ein HD bild aus der box zu kriegen?


    box: dreambox 800se hd clone
    image: dream-elite-3-0-dm800se-ver-010-r3-ramiMAHER-e3.nfi
    land: schweiz
    betreiber: cc

    ich bin dankbar für jegliche tipps und anregungen.
    grüsse
    petersilie
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Vigor
    Offline

    Vigor Meister

    Registriert:
    6. September 2009
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    229
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    AW: HDMI Anschluss wackelkontakt?

    Bau das Board aus und laß die Kontakte der HDMI-Buchse nachlöten.
    Hatte sich bei einer meiner beiden Boxen auch gelöst.
    Da ich noch Garantie hatte, habe ich das Board nach China geschickt.
    Die haben es nachgelötet und seit dem habe ich keine Probleme mehr damit.

    Gruß
    Vigor
     
    #2
  4. petersiliepetersilie
    Offline

    petersiliepetersilie Newbie

    Registriert:
    24. November 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: HDMI Anschluss wackelkontakt?

    danke vigor für deine antwort.

    ja garantie hätte ich noch, doch finde ich sie nicht ich id...
    gibts irgendwo nen schaltplan ums selber zu löten?
    und wieso genau funktioniert der splashscreen? das ist für mich ein grosses fragezeichen.
     
    #3
  5. Vigor
    Offline

    Vigor Meister

    Registriert:
    6. September 2009
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    229
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    AW: HDMI Anschluss wackelkontakt?

    Um die Kontakte der HDMI-Buchse auf dem Board nachzulöten, braucht man keinen Schaltplan.
    Man sieht ja die Kontaktstifte, wenn das Board ausgebaut ist.
     
    #4
  6. Yeni*
    Offline

    Yeni* Ist oft hier

    Registriert:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: HDMI Anschluss wackelkontakt?

    Scheint nen Problem bei den Clone Boxen nach einger Zeit zu sein, habe meine nun über 2 Jahre.
    Hatte die gleichen symtome. Daraufhin habe ich die Box an "

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    " geschickt (Inhaber Michael Pilz ; Sehr Netter Kontakt übrigens)
    Der hatte die Box überprüft, dort lief sie auf einmal wieder und ich bekam eine email mit folgender Diagnose.

    "Der HDMI Ausgang Ihrer Box funktioniert hier einwandfrei.
    Die Buchse wurde übrigens schon einmal nachgelötet und ist fest.
    Eventuell bitte noch HDMI Kabel, Anschlussgeräte, und das Netzteil überprüfen.
    (alle drei Komponenten können die Probleme auch verursachen in manchen Fällen)"

    Ich habe die Box nie nachlöten lassen - vermute mal das ich einen rückläufer Baord damals
    aus China bekommen habe, das dann einfach in ein neues Gehäuse gesteckt wurde.
    Habe mir nun ne Gigablue Quad gekauft, von welcher ich sehr begeistert bin - tolles Gerät.
    Werde die Dreambox trotzdem ausprobieren, sollte das Problem weiterhin auftreten wandert sie in mein Schlafzimmer.
    Da habe ich noch ne Röhre stehen, wird die Dreambox wohl meine alte DBox 2 ablösen ;-) Vielleicht können die Dreambox
    Clones es auch nicht ab wenn sie immer durchlaufen, meine lief quasi über 2 Jahre am stück durch.
    Hatte immer probleme wenn ich sie vollständig ausschaltete, das sie sich dann beim Booten
    aufhing und ich sie neu Flashen musste. Desweiteren sind ja die Bootzeiten auch nicht gerade kurz

    Vielleicht konnte dir mein Feedback etwas Helfen.
     
    #5
  7. petersiliepetersilie
    Offline

    petersiliepetersilie Newbie

    Registriert:
    24. November 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke euch allen für die tipps und antworten.
    @Yeni, dein link funktioniert nicht.

    @vigor
    selber nachzulöten stellt sich als schwierig heraus. die kontakte sind doch sehr sehr klein. da komm ich mit meinem normalen lötkolben nicht weiter...
    man braucht fingespitzengefühl, das entsprechende werkzeug und die erfahrung. das hab ich alles nicht. ;)
    werde auf einen freund warten müssen, der all das erwähnte besitzt, aber gerade in den ferien ist... ich werde das resultat dann bekanntgeben.

    die hdmi schnittstelle wurde nachgelötet. laut löterin waren 5 pitches gebrochen.
    hdmi funktioniert wieder einwandfrei. einziges problem bbc2 hd und bbc1 hd haben signalstörungen, dies
    muss aber ein anderes problem sein.

    vielen dank für eure unterstützung, der thread kann somit geschlossen werden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Januar 2014
    #6

Diese Seite empfehlen