1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Handball weiter bei DSF und Öffentlich-Rechtlichen

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von a_halodri, 13. November 2009.

  1. a_halodri
    Offline

    a_halodri Guest

    Die Handball-Bundesliga der Männer ist weiterhin bei ARD und ZDF zu sehen. Der Ligaverband HBL und die SportA, gemeinsame Sportrechteagentur beider öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten, einigten sich am Freitag auf einen neuen Vertrag.

    Die Einigung gelte für die laufende Saison und schließt die Clubs der 2. Bundesliga mit ein, teilte die HBL mit. ARD, ZDF und die Dritten Programme werden mit Nachverwertungsrechten über den DHB-Pokal, den Super Cup sowie das All Star Game vornehmlich in den Sport- und Nachrichtenformaten berichten.

    Inhaber der Erstausstrahlungsrechte ist das Deutsche Sportfernsehen (DSF). Mitte Juni hatten sich der Spartensender und die Handball-Bundesliga auf einen Vierjahresvertrag mit Option auf eine zweijährige Verlängerung verständigt (SAT+KABEL berichtete). Das DSF sendet 176 Spiele live im Free-TV und Internet sowie wöchentlich zwei Magazinformate.
    quelle. satundkabel
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. hoerni0815
    Offline

    hoerni0815 Elite Lord

    Registriert:
    30. November 2008
    Beiträge:
    5.144
    Zustimmungen:
    6.161
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Geheim
    Ort:
    Nähe Trier
    AW: Handball weiter bei DSF und Öffentlich-Rechtlichen

    Das ist doch mal eine feine Sache.
    Viel Handball und das für umsonst,so soll es sein,da sollten sich die Herren der DFL mal ein Beispiel dran nehmen,man kann auch Spitzensport umsonst übertragen.
     
    #2
    Pilot und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  4. fabiosinus
    Offline

    fabiosinus Newbie

    Registriert:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Handball weiter bei DSF und Öffentlich-Rechtlichen

    Sportliche Ereignisse sollten für jeden frei zugänglich sein.
     
    #3
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen