1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Google verteilt Android 4.1.1 offiziell in Deutschland

Dieses Thema im Forum "Android News und Gerüchte" wurde erstellt von TV Pirat, 14. Juli 2012.

  1. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen
    14.07.2012

    Erst in dieser Woche hat Google in den USA damit begonnen, das Update für das Galaxy Nexus auf die Android-Version 4.1.1 zu verteilen. Damit hat der Internetkonzern nun auch überraschend in Deutschland schon begonnen.

    [video=youtube;V5E5revikUU]http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&amp;hl=en&amp;v=V5E5revikUU&amp; gl=US[/video]

    Um das Galaxy Nexus auf die neueste Android-Ausführung aktualisieren zu können, ist ein Rechner nicht zwangsläufig notwendig. Im Hause Google hat man sich für eine drahtlose Aktualisierung in diesem Zusammenhang entschieden. Gut 150 MByte müssen diesbezüglich heruntergeladen werden, berichtet 'Androider.de' Offenbar läuft die Verteilung in mehreren Etappen ab.

    Während zahlreiche Smartphone-Nutzer schon auf das Update zurückgreifen können, müssen sich andere noch etwas gedulden. Den aktuellen Einschätzungen zufolge wird Android 4.1.1 alle Besitzer eines Galaxy Nexus hierzulande in absehbarer Zeit erreichen.

    Die Hersteller von anderen Tablet-PCs oder Smartphones, bei denen auf das Betriebssystem von Google gesetzt wird, halten sich derzeit mit Ankündigungen im Hinblick auf das Update zu Android mit dem Codenamen Jelly Bean stark zurück. In Kürze wird Google voraussichtlich Updates für das Nexus S, die weiteren Nexus-Modelle und das Motorola Xoom zur Verfügung stellen. Konkrete Termine liegen bisher nicht vor.

    Im Rahmen der kürzlich stattgefundenen Entwicklerkonferenz I/O von Google hat der Internetkonzern das neue Betriebssystem der Öffentlichkeit genauer vorgestellt. Mit Android 4.1 möchte man den Geräten der Kunden einen deutlichen Leistungsschub verpassen. Dank einer verbesserten Nutzung des Prozessors soll sich zudem eine wesentlich längere Batterielaufzeit ergeben.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Quelle: winfuture.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen