1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gladbach empfängt Schalke, Bochum den FCB

Dieses Thema im Forum "1. Bundesliga" wurde erstellt von Bastisdad, 30. Oktober 2011.

  1. Bastisdad
    Offline

    Bastisdad VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    1.896
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    in der Nähe von
    Interessante Achtelfinal-Duelle zog Nationaltorhüterin Nadine Angerer im Rahmen der ZDF-Sportreportage. So muss Meister Dortmund bei der seit 22 (!) Pflichtspielen ungeschlagenen Fortuna in Düsseldorf antreten. Titelverteidiger Schalke ist bei den formstarken Gladbachern gefordert. In Nürnberg findet das fränkische Derby statt, der Club spielt gegen Zweitligist Fürth. Regionalligist Kiel erwartet Mainz. Zweitligist Bochum freut sich auf den FC Bayern München. Die nächste Runde wird am 20./21. Dezember ausgetragen.


    Vier Bundesliga-Duelle gehen im Achtelfinale über die Bühne, Titelverteidiger Schalke 04 muss dabei Farbe bei der Borussia aus Mönchengladbach bekennen. Ein Duell, das es in umgekehrter Konstellation auf Liga-Ebene in dieser Saison schon gab. Am 4. Spieltag konnte Schalke zu Hause dank eines Treffers von Raul mit 1:0 gewinnen. Langt es auch bei der Borussia, die im Borussia Park in dieser Saison noch unbezwungen (4/2/0) ist? "Borussia Mönchengladbach ist sicher eine der positiven Überraschungen dieser Saison. Ein richtig guter Gegner, da werden wir gefragt sein", kommentierte Schalkes Trainer Huub Stevens. "Für mich ist es insofern kein Losglück, weil ich mir ein Heimspiel für uns gewünscht habe." Zufriedene Gesichter gab es auf Gladbacher Seite. "Wir sind natürlich sehr froh, dass wir ein Heimspiel haben und dann auch noch so einen attraktiven Westschlager. Wir freuen uns auf ein schönes Fußballfest gegen den Titelverteidiger", sagte Sportdirektor Max Eberl.

    Schlechte Erfahrung hat Stuttgart mit dem HSV gemacht, 1:2 verloren die Schwaben gegen die Hanseaten am 7. Spieltag. Im DFB-Pokal nun kann der VfB Revanche nehmen. Das kann auch Augsburg, das in der Liga Hoffenheim mit 0:2 unterlag. Die TSG hat in der 2. Runde mit dem 1. FC Köln in Sinsheim aber schon einem Liga-Konkurrenten das Nachsehen gegeben. Der Versuch der Hertha, endlich einmal das Finale im eigenen Stadion zu erreichen, führt die Babbel-Elf mit dem 1. FC Kaiserslautern zusammen. Die Berliner dürfen erstmals seit sechs Jahren wieder ein Heimspiel im DFB-Pokal bestreiten.

    Im Vergleich Bundesliga gegen Zweite Liga hat Nürnberg das fränkische Derby gegen die SpVgg Greuther Fürth vor der Brust. Rekordtitelträger FC Bayern spielt in Bochum vor und beschert dem VfL einen großen Zahltag. Kann Meister Dortmund die harte Nuss Düsseldorf knacken? Die Fortuna ist seit 22 Pflichtspielen unbesiegt, zudem auch in den letzten 21 Heimpartien!
    Der einzig verbliebene Regionalligist Holstein Kiel erwartet Bundesligist FSV Mainz 05. In Runde zwei hatten die Kieler Vorjahres-Pokalfinalist MSV Duisburg (2:0) bezwungen.

    Bundesliga gegen Bundesliga:



    VfB Stuttgart - Hamburger SV 1899

    Hoffenheim - FC Augsburg

    Hertha BSC Berlin - 1. FC Kaiserslautern

    Borussia Mönchengladbach - Schalke 04



    Bundesliga - 2. Bundesliga



    Fortuna Düsseldorf - Borussia Dortmund


    VfL Bochum - Bayern München

    1. FC Nürnberg - SpVgg Greuther Fürth



    Bundesliga - Amateure



    Holstein Kiel - FSV Mainz 05

    Q.: kicker.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen