1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gigablue Quad und welcher DVB-C Tuner

Dieses Thema im Forum "Digital HDTV Sat Receiver" wurde erstellt von barbarian616, 25. Juli 2013.

  1. barbarian616
    Offline

    barbarian616 Ist oft hier

    Registriert:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    HH
    Hallo,

    meine geclonte DM800 hat leider den Geist aufgeben. Ich will mir nun nen neuen Receiver kaufen. Ich dachte an die Gigablue Quad.
    Warum die Quad? Nun das weiß ich auch nciht ganz genau.... Ich denke das ist ne günstige EierlegendeWollmilchSau. Ich hab mir vor kurzem nen 3D Beamer gekauft und möchte auch bald ne Sat-Schüssel haben um mehr HD Sender und den 3D Sender von Sky zu empfangen.
    Ich erhoffe mir von der Quad das sie alle möglichen Video-Files wiedergeben kann und ich damit meinen Beamer füttern kann.

    Das Problem: Momentan hab ich aber nur Kabel Fernsehen. Deshalb meine Frage: Passt der Tuner, aus meiner defekten Dm800Clone, in in die quad? Das wäre als Übergangslösung solang bis ich die Satschüssel hab natürlich echt Zucker.

    Vielen dank schonmal!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. morpheus81
    Offline

    morpheus81 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Gigablue Quad und welcher DVB-C Tuner

    Nein sollte nicht gehen, vergleich bilder von den beiden Tunermodulen.
    Da wirst du sehen das der Steckanschluss/Pins unterschiedlich sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2013
    #2

Diese Seite empfehlen