1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Gibts Unterschiede von der Smartphone-Navigation zum Navigon-Navi?

Dieses Thema im Forum "Navigon für Android" wurde erstellt von Ipo, 3. Juni 2013.

  1. Ipo
    Offline

    Ipo Meister

    Registriert:
    17. April 2009
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    544
    Punkte für Erfolge:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Boz.
    Hi,
    habe mal paar Fragen.
    Will mir nun ein 4" Smartphone zur Navigon-Navigation einrichten.
    Ist die Software genauso wie die bei den Navis ?
    Mypois, fahren ohne Maut oder Autobahnen, ist das alles wie gewohnt?
    Installation und Karten + Blitzer + Parkplätze, alles problemlos?

    Gibt es bedeutende Unterschiede/Verbesserungen?
    Geht TMCpro ?

    Ich denke Smartphones haben ein besseres Display und mehr Rechenpower, kann doch eigentlich nur Vorteile haben.

    Danke euch für eine kurze Info :ja
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. wolfs44
    Offline

    wolfs44 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Berlin
    AW: Gibts Unterschiede von der Smartphone-Navigation zum Navigon-Navi?

    @ipo, TMC und TMCpro sind Radio gebundene Dienste, entsprechende Empfänger sind in den Navis eingebaut oder werden extern dazu geschaltet. TMCpro (jetzt Navteq Traffic) war und ist im Gegensatz zu TMC immer kostenpflichtig. Navigon für Android bietet zubuchbare Verkehrsmeldungen an, die online auf das Handy kommen. Mobiler Internetzugang ist also nötig. 3D-City-View bietet die Smartphone-Version bisher nicht, ansonsten ist alles sehr ähnlich und gut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2013
    #2
    mustique und Ipo gefällt das.
  4. Ipo
    Offline

    Ipo Meister

    Registriert:
    17. April 2009
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    544
    Punkte für Erfolge:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Boz.
    AW: Gibts Unterschiede von der Smartphone-Navigation zum Navigon-Navi?

    Ok, danke dir für die Info,
    Zusatzkosten und mobilen Internetzugang will ich beim Navigieren nicht.
    TMCpro läuft auf den Navigongeräten mit Hilfe dieses Forums kostenfrei.
     
    #3
  5. diddi111
    Offline

    diddi111 Hacker

    Registriert:
    23. Juli 2010
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    243
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Ing. Ökonom
    Ort:
    Thüringen
    AW: Gibts Unterschiede von der Smartphone-Navigation zum Navigon-Navi?

    TMC Pro auf Android ist aber nicht!
    Hat Wolfs44 schon geschrieben.
    Geht nur über mobilen Internet.
     
    #4
  6. Boss71
    Offline

    Boss71 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    10.746
    Zustimmungen:
    27.963
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Vor Ort
    AW: Gibts Unterschiede von der Smartphone-Navigation zum Navigon-Navi?

    @diddi111
    Damit wurden PNA Geräte gemeint:
     
    #5
    Ipo und diddi111 gefällt das.
  7. NiteOwl
    Offline

    NiteOwl Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. März 2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Gibts Unterschiede von der Smartphone-Navigation zum Navigon-Navi?

    Einige nützliche Sachen, die ich von meinem Navi gewohnt bin vermisse ich in der Android-App. MyPois funktioniert scheinbar nicht, habe meinen Ordner vom Navi auf das Smartphone kopiert, wird aber ignoriert. Bzgl. der Benutzung von Mautstrecken gibt's auch keine Unterscheidung zwischen Vignettenstrecken in der Schweiz, Österreich und herkömmlichen Mautstrecken. Was mir auch nicht gefällt, dass in der Infobar jeweils nur wahlweise zwei Infos angezeigt werden, obwohl eigentlich genug Platz wäre für alle vier Angaben (und noch mehr) aufeinmal, zumindest im Querformat. Auch beim Straßennamen kann auch nur umgeschaltet werden zwischen der aktuellen und der nächsten Straße, was beim Navi beides gleichzeitig angezeigt wird. Eigentlich paradox, da das Display viel größer und auch die Auflösung viel höher ist als bei meinem Navi. Leistungsfähiger wäre das Smartphone außerdem auch für mehr Features. Irgendwie ist die Android Version doch sehr abgespeckt.
     
    #6
  8. mustique
    Offline

    mustique VIP

    Registriert:
    29. März 2010
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    5.856
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Auf einer kleinen Insel
    AW: Gibts Unterschiede von der Smartphone-Navigation zum Navigon-Navi?

    MyPOIs läuft z.B. unter MN8 Navigon Flow auch nicht mehr.
     
    #7

Diese Seite empfehlen