1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Garmin Oregon -- Vermeidung von Nachzieheffekten beim Routen

Dieses Thema im Forum "Garmin Archiv" wurde erstellt von federbruch, 17. April 2012.

  1. federbruch
    Offline

    federbruch Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. November 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    18
    Möglichkeiten zur Performanceverbesserung wurden von P!xeldealer schon ausführlich behandelt.

    Eine gute Möglichkeit um v.a. bei der Navigation im Auto einen raschen Bildaufbau zu haben, erreiche ich mit folgenden Einstellungen:


    1. Automatischen Zoom ausschalten

    2. Als Maßstab nehme ich für mich immer 80 Meter

    3. Zoommaßstäbe für Kartenpunkte, Wegpunkte und Landbedeckung habe ich auf 50 Meter eingestellt
    Straßenname (wichtig für Orientierung) habe ich auf automatisch gestellt.

    4. Ergebnis: Der Kartenaufbau während der Fahrt funktioniert rasend schnell. Zur Orientierung brauche ich nur die Straßennamen (diese werden so angezeigt) und das Gerät muß sich nicht mit den POIs usw plagen.
    Will ich dennoch die Pois usw sehen, drücke ich nur einmal auf "+" und schon sind sie da

    5. Erstaunlich, wie schnell der Bildaufbau trotz Blitzer usw funktioniert.


    Versucht es einfach mal, v.a. wenn ihr neben der Topo auch hie und da mit der CN im Auto navigiert.
     
    #1

Diese Seite empfehlen