1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Galaxy S4 mini - enormer Datenverbrauch statt WLAN-Betrieb

Dieses Thema im Forum "Samsung Android Handys" wurde erstellt von analog123, 17. Dezember 2013.

  1. analog123
    Offline

    analog123 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    137
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich hab heute zum ersten Mal mit einem "ursprünglich" französisch(sprachig)en (Orange) Galaxy S4 mini "herumgespielt". Unter der Annahme, ich wäre in meinem privaten WLAN "unterwegs".

    Solange bis ich die Warnmeldung bekam, ich hätte mein (auf 1.5 GB eingestelltes) Datenkontigent verbraucht. :emoticon-0124-worri Nun hab ich Hemmungen, bis zum Monatsende noch weiter damit zu experimentieren, obwohl ich über Weihnachten Zeit dafür hätte. Einem Kollegen gings mal in Ägypten mit einem iPhone ähnlich - und das wurde dann ein sehr teurer AI-Urlaub. :emoticon-0106-cryin

    Hoffe hier ist die richtige Stelle um nachzufragen, wie ich sicherstellen kann, wirklich "nur" im WLAN zu surfen und downloaden - ohne dass ich dafür extra die SIM Karte rausnehmen muss; wie ich mit hierzulande (und für mich auch mangels Französischkenntnissen) nutzlosen Apps umgehe; und wo ich Tipps für Noobs finde, um doofe Anfängerfehler zu vermeiden. Gibts sowas wie Android für Dummies, oder Samsung Galaxy S4 mini für Dummies? Dann könnte ich vielleicht die vom bisher genutzten Nokia Handy mittels SIM-Karte übernommenen Kontakte auf die originale Länge der Namen "wiederherstellen" oder zur Not händisch ergänzen, anstelle eine Menge verstümmelter Namen im Speicher zu haben... Und würde zB auch erfahren, was es mit den vielen Super-Mini-Kleinst-Icons am obersten Rand auf sich hat - da müsst man ja Zahnstocher-Finger haben, um (nur) eines davon zu treffen.

    Danke im Voraus für Eure Tipps!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2013
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. [-SONIC-]
    Offline

    [-SONIC-] VIP

    Registriert:
    22. August 2009
    Beiträge:
    1.872
    Zustimmungen:
    720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Planet Erde
    AW: Galaxy S4 mini - enormer Datenverbrauch statt WLAN-Betrieb

    Normalerweise reicht aus wenn du daten roaming ausschaltest. Sobald du ausset heimnetz bist, geht dein internet nicht mehr.
    Aber wenn du dir ganz sicher sein willst mach einfach mobile daten aus und fertig. (Lang drauf bleiben auf die rechte seitliche taste)
    Dann geht nur dein internet wenn du wlan an hast.

    Auch wichtig wenn du in den einstellungen gehst unter wlan und dann erweitert da gibts ein menüpunkt Wlan im standbymodus.... das bitte auf IMMER setzen! Manchmal passiert naehmlich das du wlan an hast aber grad keine verbinung und schon schaltet der aif mobile daten um und du merkst das nicht. Aber wie gesagt mit roaming aus darf das nicht passieren!



    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk 2
     
    #2
    diddi111 und analog123 gefällt das.

Diese Seite empfehlen