1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fußballtrainer Bayern München

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von hottehue, 22. Februar 2012.

?

Ab wann ist Jürgen Klopp Bayerntrainer?

  1. vor Ende der Saison 2011/2012

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. nach Ende der Saison 2011/2012

    8,3%
  3. nach Ende der Saison 2012/2013

    20,8%
  4. niemals

    70,8%
  1. hottehue
    Offline

    hottehue Board Guru

    Registriert:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    1.623
    Punkte für Erfolge:
    0
    Keine Frage, Bayern hat sich schon immer an den Erfolgen anderer Vereine bedient. Also kann man Klopp schon gratulieren.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Trollkopf
    Offline

    Trollkopf Board Guru

    Registriert:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    1.620
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    im schönen Harz
    AW: Fußballtrainer Bayern München

    ich glaub nicht das klopp zu den bayern geht. denke mal der wird seinen vertrag bei den borussen erfüllen und dann

    hoffentlich "kein arsch in der hose" löw ablösen.
     
    #2
  4. MOSCH69
    Offline

    MOSCH69 Elite Lord

    Registriert:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2.059
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    CNC Programmierer
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Fußballtrainer Bayern München

    Man weiss hier aber schon, das Klopp Ende Januar 2012 bis 2016 verlängert hat. Habe eher das Gefühl, die Bayern werfen ein Auge auf Favre
     
    #3
    Daddy2002 gefällt das.
  5. speerspider
    Offline

    speerspider Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Selbstständig
    AW: Fußballtrainer Bayern München

    Ich glaube auch, dass Favre oder Fink eher zu Bayern kommen, als Klopp. Außerdem ist ja Don Jupp da und der wird hoffentlich nicht vor seinem offiziellen Vertragsende gehen :)
     
    #4
  6. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Fußballtrainer Bayern München

    Wenn die Bayern Klopp haben wollen, dann kriegen die ihn. An der Kohle für Ablöse wird es kaum scheitern und den Rest machen dann die "Medienexperten" ala Effenberg und co. So hat es ja auch bei deren jetzigen Torwart funktioniert, indem alle erklärt haben, dass er nunmal bei den Bayern spielen muss und so wird es bei Klopp auch laufen. Wenn es den erstmal losgeht, ein großer Trainer muss mit den Bayern was gewonnen haben, erst dann ist er ein großer etc.
    Mit diesem Öffentlichkeitsbild packt man dann den Klopp bei seiner Ehre und weil er es dann allen beweisen will/muss, geht er zu den Bayern.
     
    #5
  7. MOSCH69
    Offline

    MOSCH69 Elite Lord

    Registriert:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2.059
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    CNC Programmierer
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Fußballtrainer Bayern München

    Was 100% dagegen spricht, das er jemals zu Bayern geht, ist das Bild was er abgibt. Ich hab nix gegen Kloppo, nöö, ich find ihn sogar gut so wie er ist, aber die steifen Bayern werden sich niemals einen Trainer auf die Bank setzen, der während des ganzen Spiels rumspringt wie ein aufgescheuchtes Känguruh. Das passt nicht ins Image des FCB. Favre mit seiner stillen zurückhaltenden freundlichen Art schon.

    ....und ich persönlich finde, er hat bei BMG noch mehr geleistet (also was noch höher gewertet werden muss) als Klopp bei Dortmund, auch wenn er Meister geworden ist und es evtl. sogar wieder wird. Ohne jetzt die Leistung von Klopp zu schmälern. Aber mit einer Mannschaft die vor einem Jahr noch ganz ganz sicherer Abstiegskandidat war, nun um die Championsleague Direkt-Quali spielt, ja sogar vielleicht um die Meisterschaft und das ohne nennenswerte Neuzugänge, ja das gibts eigentlich in der Realität gar nicht. Ausserdem ist er ein guter Freund von Karl Heinz Rummenigge

    Nur meine bescheidene Meinung und ich ärgere mich am meisten - wenn ich recht behalte
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2012
    #6
  8. szonic
    Offline

    szonic MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    4. März 2009
    Beiträge:
    10.220
    Zustimmungen:
    8.445
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Fußballtrainer Bayern München

    Jeder Verein bedient sich an anderen Vereinen, woher sollen denn sonst die Spieler kommen... oder wachsen die auf Bäumen?

    Große Vereine, die sich etwas erarbeitet haben, haben Geld, und damit können sie sich etwas kaufen...hey, wie im echten Leben, komisch oder?!
    Das sich solche Vereine keine Nieten ins Haus holen klingt komisch, ist aber so!

    Ich denke auch das ein Klopp, der ein klasse Trainer ist, und ein super sympatischer Typ Mensch, niemals zu den Bayern gehen wird.
    Begründen kann ich es nicht, ist so ein Bauchgefühl.

    Bayern kauft sich Spieler und ist schuldenfrei, seht nach Spanien und Italien, Real und Barca haben Schulden über Schulden, und keinen juckt es, die spielen ja tollen Fußball... Hahahaha, es lebe die Doppelmoral!
     
    #7
    Daddy2002 gefällt das.
  9. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Fußballtrainer Bayern München

    Szonic, nicht das kaufen der Spieler/Trainer werfe ich den Bayern vor, das ist legitiem. Aber das Pressegerassel drum herum, also ob es in D. nur den Verein gibt, den nichtmal die Leute in der eigenen Stadt mögen.
     
    #8
  10. szonic
    Offline

    szonic MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    4. März 2009
    Beiträge:
    10.220
    Zustimmungen:
    8.445
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Fußballtrainer Bayern München

    Das ewige Thema....als wenn in Gelsenkirchen nur Leute wohnen, die alle S04 lieben...ja ne, is klar!

    Ausserdem ist München eben so groß, das da Platz für 2 große Traditionsvereine ist, nur das einer der beiden eben nicht (mehr) die Klasse und das Management hat um in der ersten Liga zu spielen.

    ... und Du willst mir doch nicht allen ernstes erzählen, das es in Gelsenkirchen keine Zeitungen und Presse gibt, die nicht über einen quersitzenden Furz einer Spielerfrau berichtet?!

    Nönönö, für mich sind das noch immer hilflose Versuche vom eigenen "Elend" abzulenken, und sich am Versagen der Bayern zu ergötzen.... man gut das es gestern wieder so weit war, sonst würde dieser Fred hier gar nicht entstanden sein! ;-)

    Grüsse
    szonic
     
    #9
  11. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Fußballtrainer Bayern München

    Es geht doch nicht um die lokale Presse, sondern um die "Fachblätter" ala Kicker, da wird die Meinung gemacht.
    Und eins ist doch klar, Don Jupp wird nicht ewig Trainer in München sein und der Generationswechsel dort ist lange überfällig. Das fängt beim Trainer an und geht beim Mangement weiter.
     
    #10
  12. astor2
    Offline

    astor2 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    33
    AW: Fußballtrainer Bayern München

    Klopp macht eine gute Arbeit in Dortmund und bei den Arroganten Bayern wäre er Fehl am Platz!!!!


    mfg astor2:emoticon-0175-drunk
     
    #11
    EnricoPalazzo gefällt das.
  13. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    7.314
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Fußballtrainer Bayern München

    Das Don Jupp seinen Hut ziehen wird, ist doch klar, wenn er nicht ein Freund von Uli wäre, wäre er schon gegangen worden, nächstes Spiel gg. S04, keine Chance, da kriegen wir ordentlich einen drauf, wir san ja nett "Gladbach..."

    Aber machen wir uns "leider" nichts Vor, der Kloppo wäre mit dem Klammerbeutel gepudert, wenn der zum FCB geht.., da geht der vorher zu "Herne-West" und auch das wird er sich nicht antun, warum auch....

    Letzendlich gibbet z.Z. nach moeiner Meinung koan Trainer, ausser "Franz Beckenbauer" und der macht des nett....
     
    #12
  14. kaeser
    Offline

    kaeser Newbie

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    am Wasser
    AW: Fußballtrainer Bayern München

    Vielleicht sollten die Bayern eine ganz andere Variante wählen: Bis zum Sommer warten, bis Hertha abgestiegen ist, und dann beim Trainer zugreifen! Unmoderner/uneffektiver als unter Heynckes kann es dann wieder mit Rehagel auch nicht werden. Der Otto bringt dann noch Charisteas mit und die Bayern können dann für die 2. Liga planen! :emoticon-0136-giggl
     
    #13
  15. xeqtr
    Offline

    xeqtr Newbie

    Registriert:
    24. Februar 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fußballtrainer Bayern München

    Hey,

    ich als langjähriger Bayern-Fan muss ehrlich sagen, dass ich einen Kloppo nicht beim FCB haben muss. Keine Frage, er hat in Dortmund sehr gute Arbeit geleistet und tut dies immer noch. Vor allem im Umgang und der Integration der sehr jungen Spieler. Der Abgang von Nuri Sahin konnte kompensiert werden, ohne wirklich neue Leute zu holen. Gündogan sollte die Lücke ja bekanntlich mit füllen, aber das ist wohl komplett misslungen.
    Zu den Bayern würde ein Jürgen Klopp einfach nicht passen von seiner Art her. Aber machen wir uns nichts vor, auch Jupp wird nicht jünger und auf lange Sicht müssen wir uns mit einem Trainer für die Zukunft befassen. Allerdings sehe ich zu diesem Zeitpunkt da noch keinen Gesprächsbedarf. Im Moment liegt das Problem einzig und allein bei den Spielern. Denke aber, dass Bayern jetzt langsam anfangen wird eine Serie zu starten, das Erreichen des CL-Viertelfinals mit inbegriffen, auch wenn es nicht leicht wird.
    Wer dann übernächste oder über übernächste Saison bei den Bayern Trainer sein wird, werden wir dann sehen. Ein Favre wäre auf jeden Fall eine gute Lösung, aber sicher werden sich bis dahin noch andere Trainer auftun.
    Kloppo wird es zu 99,999% nicht, ich glaube er selbst würde das nichtmal wollen, auch wenn der FCB mit viel Geld lockt.

    Gruß

    xeqtr
     
    #14
  16. wowan79
    Offline

    wowan79 Spezialist

    Registriert:
    10. März 2011
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1.074
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Fußballtrainer Bayern München

    Neee, der Jürgen soll da bleiben wo er jetzt ist (da hat er bei den Bayern nix verloren). :)
     
    #15

Diese Seite empfehlen