1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fritzbox 6360 Cable Problem mit Port Freigaben

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von kesyl, 7. Juli 2011.

  1. kesyl
    Offline

    kesyl Newbie

    Registriert:
    7. Juli 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe den Fritzbox 6360 Cable Router (Nutze nur Internet über Unitymedia).

    Zur Hardware, ich habe 3 Dreambox 500 HD. Eine als Server und 2 als Clients.
    Alle laufen mit dem Enigma 2 Software und Scam 3.59.

    Nun mein Problem:

    Der Port (4321) den ich bei einem Client freigegeben habe läuft.
    Der Port (4322) den ich beim zweiten Client freigegeben habe läuft nicht.

    Getestet habe ich das über canyouseeme.org

    Kann mir da jemand weiterhelfen?

    Besten Dank schon mal im Voraus
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. wolfe85
    Offline

    wolfe85 Stamm User

    Registriert:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    195
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Fritzbox 6360 Cable Problem mit Port Freigaben

    @kesyl

    man brauch nur 1 Port freigeben um nach ausserhalb zu sharen. Du musst nur die C und F line anpassen. Sprich Benutzername und Kennwort immer unterschiedlich
     
    #2
    Pilot gefällt das.
  4. matthesdr
    Offline

    matthesdr Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    Das oben beschriebene Problem klingt ganz so wie meins. Da dies für mich aber nicht ausreichend gelöst wurde, greife ich das noch mal auf.

    Ich habe ebenfalls eine 6360 im UM Netz und von Außerhalb 3 Clients verbunden die alle über einen eigenen Port rein kommen. Das hat den Vorteil dass ich jeden Client nach belieben "aussperren" kann ohne die anderen ebenfalls "auszusperren". Jeder dieser eigenen Ports hat mal für jeden dieser Clients funktioniert. Nach und nach sind diese Ports aus mir gänzlich unbekannten Gründen nicht mehr erreichbar. Die Einstellungen in der FB haben sich nicht geändert jedoch sind die Prots mit canyouseeme nicht mehr erreichbar und somit kommen auch die Clients nicht mehr an den Keks.

    Wenn ich einen neuen Port freigeben will, funktioniert dies auch nicht. Keiner der von mir freigegebene Ports wird von canyouseeme "gesehen".

    Hat vielleicht jemand eine Idee was die FB da treibt?

    Danke und Grüße
     
    #3
  5. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.388
    Zustimmungen:
    23.804
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    in der cccam.cfg gibts nur einen Serverlisten Port. Deswegen kannst du nicvht nach Belieben Ports verteilen. Das funktioniert nicht.
    Einen Clienten aussperren: # Zeichen vor der F-Line.
    Mlg piloten
     
    #4
  6. matthesdr
    Offline

    matthesdr Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ich versteh nicht ganz was das mit den Ports auf meiner FB zu tun hat. Ich müsste doch zumindest auf der FB nach belieben Ports öffnen können. Auch wenn ich die dann intern auf den gleichen Port im Server route.

    Vielleicht mal ein paar Worte zu meiner Umgebung.
    Eingangs habe ich die FB 6360 und dahinter den Server, bestehend aus einer FB 7170. HIer läuft für eine UM02 Karte ein OScam 1.10. Die Clients kommen teilweise per N-Line und C-Line. Für die N-Lines ist der Port frei. Das funktioniert perfekt. Für die C-Line finde ich keinen Port. Die OScam ist so eingestellt dass diese N-Lines über Port 34001 beantwortet und C-Lines über 12000. Nach draußen sind das andere Ports

    Meine Erwahrtung ist es, dass ich in der FB einen beliebigen Port nach draußen frei gebe und intern dann auf den Port ds Cams route. Die Portfreigabe nach draußen muss doch funktionieren, unabhängig von dem was die Cams können.

    F-Lines habe ich überhaupt noch nicht benutzt.
     
    #5
  7. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.388
    Zustimmungen:
    23.804
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    @mattesdr: Ich versteh nicht ganz was das mit den Ports auf meiner FB zu tun hat.
    Das hat sehr viel mit dem Ports des Servers zu tu. Entweder Serverlisten Port in einer ccccam.cfg. Oder Port aus dem cccam Protokoll im oscam.conf.
    Für N-Lines Ports aus dem Newcamd Protokoll. Für jeden Caid einen Port.

    @matthesdr:Für die C-Line finde ich keinen Port
    Das ist sehr traurig.
    Wenn du den Port nicht findest, kannst du auch keinen Port in der Fritzbox zur Weiterleitung eintragen, Einfach einen ausdenken funktionier nicht.
    Der weitergeleite Port in der Fritzbox muß doch zu einem Port des Servers führen.

    MLG piloten
     
    #6
  8. matthesdr
    Offline

    matthesdr Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    Also entweder versteh ich nicht was du mir sagen willst oder du verstehst mich nicht.

    Meine FB 6360 ist doch nur für Internet zuständig. Die hat mit dem Server doch noch garnichts zu tun und erst recht nicht mit den Cams.

    Alles was ich doch erstmal will ist das der Port den ich auf meiner 6360 frei gebe von außen erreichbar ist. Die weiterleitung zum Server ist doch dann erst mal nachrangig.
    Das funktioniert schon nicht. Das kann doch auch nichts mit dem Server zu tun haben. Wenn das irgendwas mit meiner 7170 ( Server) zu tun haben soll, müsstest du mit deiner Erklärung schon etwas weiter ausholen denn ich verstehe es nicht.
     
    #7

Diese Seite empfehlen