1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Archiv Frage zu gopal 5.5 und PW

Dieses Thema im Forum "Medion Archiv" wurde erstellt von popo1, 14. August 2010.

  1. popo1
    Offline

    popo1 Newbie

    Registriert:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist es richtig das in der normalen Navigationsansicht ,wenn der POI Warner "eingeschaltet" ist die Symbole nicht zu erkennen sind ?
    Oder wie ist das ?????

    mfg
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Manni 123
    Offline

    Manni 123 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    17. November 2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Frage zu gopal 5.5 und PW

    Hallo popo1

    Warum sollte wegen POI Warner die Symbole nicht zu erkennen sei ?
    Wenn Du zu viele POI aktivierst hast aber mehr als in GP55 Original vorhanden sind dann kann es unterschiedliche Auswirkungen habe , Karte baut sehr langsam auf Icons bleiben weg sogar das es sich aufhängt wenn man Pech hat .
    Wenn Du mit - nicht zu erkennen sind - die Karten-Buttons meinst die nach ein Paar Sekunden transparent werden , das ist extra ab GP55 so angelegt worden , ich schallte die Karten-Button nach ein paar Sekunden ganz aus um soviel wie möglich von der Karte zu sehen aber Hauptsächlich wegen 8 Bit und Arbeitsspeichereinsparung , ein Klick aufs obere oder untere Panel läst sie wieder für ein paar Sekunden erscheinen , oder ein Klick auf die Karte wobei da der Zoom aktiv wird .

    Gruß Manni
     
    #2
  4. popo1
    Offline

    popo1 Newbie

    Registriert:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Frage zu gopal 5.5 und PW

    Vielen dank für die Antwort aber vielleicht habe ich mich einfach nur falsch ausgedrückt.
    Ich meinte das bei aktiviertem PW in der Kartenansicht keine "Verkehrszeichen" zu sehen sind.
    Dieses hat sich aber nach herum experimentieren und erneuter Installation der Dateien im "Clean-Up"-Modus von selber erledigt.
    Jetzt funzt alles wirklich prima hoffe ich da ich damit noch nicht gefahren bin.

    Ach ja ich habe E4430 und E3230 und auf beiden läuft es bis jetzt relativ ordentlich.
     
    #3

Diese Seite empfehlen