1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FP=Linux=Ext2 Treiber

Dieses Thema im Forum "Dreambox 500 HD - V2" wurde erstellt von kk1122, 8. Juli 2010.

  1. kk1122
    Offline

    kk1122 Ist oft hier

    Registriert:
    12. Juni 2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey

    Habe noch ne Frage bzgl. der Festplatte an der DB.

    Diese werden ja Linux formatiert von der Box und Windoof kann diese nicht lesen!

    Wie macht ihr das wenn ihr Videos etc auf/mit der DB gucken wollt? Über Live-CD booten? fs-driver.org?


    MFG
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Kroko
    Offline

    Kroko Meister

    Registriert:
    9. August 2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    288
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: FP=Linux=Ext2 Treiber

    Die Box arbeitet zwar mit Linux..aber deswegen is doch das Containerformat egal..ob nun avi..mkv..oder ts.. Kann doch alles von Linux+ Windows gelesenund abgespielt werden.
    Oder meinste jetzt wie die Dateien vom Rechner(windows) auf die Box(linux) kommen??
     
    #2
  4. spider6367
    Offline

    spider6367 Meister

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: FP=Linux=Ext2 Treiber

    Er meint ob er die Platte - wenn sie mit der Dreambox formatiert wurde - auch am Windowsrechner lesen kann.
    Kannst du per Netzwerk machen. Dauert zwar etwas länger, aber egal.
     
    #3
  5. Kroko
    Offline

    Kroko Meister

    Registriert:
    9. August 2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    288
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: FP=Linux=Ext2 Treiber

    Mit ext2fsd geht alles:)...wenns ne externe Fp is..
     
    #4
  6. kk1122
    Offline

    kk1122 Ist oft hier

    Registriert:
    12. Juni 2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: FP=Linux=Ext2 Treiber

    Hey! Danke für die Antworten

    Ja meinte das so wie ihr verstanden habt

    Im DMM Forum sagen mehrere Leute, dass es mit Ext-Treibern nicht geht bzw bei ihnen nicht funktioniert :S

    Hat jmd Win7 ultimate 64bit & kann das bestätigen?

    MFG
     
    #5
  7. spider6367
    Offline

    spider6367 Meister

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: FP=Linux=Ext2 Treiber

    Also die dream formatiert ja im ext3 Format. Soweit ich weiss können die Treiber von fs-driver.org nur ext2 lesen.
    Ich habe zu dbox-Zeiten eine Boot-CD von Slax verwendet, um die Filme auf den PC zu kopieren. Hatte dort auch eine eSATA Platte dran. Habe erst auf ne ext2 Partition kopiert, dann Windows gestartet und von dort auf ne NTFS Part. kopiert. FAT32 konnte ich nicht nutzen da manche Files grösser als 4GB waren. War alles ziemlich umständich. Aber mit 10er Netz, was die Dbox2 hat, hätte es Tage gedauert.
    Heutzutage kopier ich nicht einen Film mehr auf den Rechner. Platten kosten weniger als DVD-Rohlinge, wenn man das in GB rechnet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2010
    #6
  8. kk1122
    Offline

    kk1122 Ist oft hier

    Registriert:
    12. Juni 2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: FP=Linux=Ext2 Treiber

    Und wie kriege ich dann ein 4GB+ Video auf die Box?oO

    Linux booten ist schwer da ich die Bootparameter ändern muss (acpi=off pnpbios=off). Dann noch Truecrypt laden + Windoof parition mounten

    Kann doch nicht so schwer sein vom Rechner mit Windoof was auf die Box zu bekommen :(
     
    #7
  9. spider6367
    Offline

    spider6367 Meister

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: FP=Linux=Ext2 Treiber

    Einfach per FTP Verbindung! Da brauchst du keine Platte abklemmen usw.
    Dauert auch nicht sooo lange
     
    #8
  10. Kroko
    Offline

    Kroko Meister

    Registriert:
    9. August 2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    288
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: FP=Linux=Ext2 Treiber

    Haste denn nun ne externe FP??..dann versuchs dochmal mit ext2fsd.. Mußte wohl im kompatibilitätsmodus für vista installiern auf dem Rechner..dann einfach Festplatte anklemmen..warten bisse im Arbeitsplatz erscheint..und dann kannste über Windows mit USB2-Geschwindigkeit drauf zugreifen und Dateien verschieben..
    Mit XP klappt das einwandfrei:)...über ftp warteste dich ja blöd bei 4Gb..und ner geschwindigkeit um die 2-3 MB/s:(

    edit: Versuch macht klug.. zerschießen kannste ja nix wenn du das mal probierst..
     
    #9
  11. kk1122
    Offline

    kk1122 Ist oft hier

    Registriert:
    12. Juni 2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: FP=Linux=Ext2 Treiber

    Habe noch keine Box...bin jmd der alles vorher klären muss :D

    Sobald die Box da ist werde ich das mal testen - wenn es keine andere Möglichkeit gibt

    Ja ist eine ext. FP...intern geht glaub ich garnicht mit der 500HD

    Danke für die ganzen Antworten!

    MFG

    p.s: THX gibts später (bin mit PSP on)
     
    #10

Diese Seite empfehlen