1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Formel 1: BSkyB möchte TV-Weltsignal in 3D produzieren

Dieses Thema im Forum "3D TV News" wurde erstellt von josef.13, 16. November 2012.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.595
    Zustimmungen:
    15.169
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Die Formel 1 bald in 3D? Geht es nach Barney Francis, dem Geschäftsführer von Sky Sports bei BSkyB, dann könnte das schon bald Realität werden. Demnach plant der Pay-TV-Anbieter die Produktion eine Formel-1-Weltsignals in 3D. Gespräche mit Bernie Ecclestone sollen bereits anberaumt sein.

    Wie die britische "Times" am Donnerstag berichtete, könnte es neben der bereits liebgewonnenen HD-Ausstrahlung der Königsklasse des Motorsports schon bald auch ein Formel-1-Weltsignal in 3D geben. Demnach soll bereits im Rahmen des am Sonntag stattfindenden Grand-Prix in Austin, Texas (USA) ein Treffen zwischen Formel-1-Chef Bernie Ecclestone und Barney Francis von British Sky Broadcasting (BSkyB) anberaumt sein. Dabei soll es um die Bereitstellung der TV-Bilder für die Formel-1-Rennen für die weltweiten Übertragungen gehen, die derzeit noch von Ecclestones eigener Firma produziert werden.

    Offenbar plant man bei BSkyB dabei auch die Bilder künftig in 3D zu produzieren. "Wir würden es sehr gerne machen - 3D würde bei der Formel 1 sensationell aussehen", wird der

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    von Sky Sports in der "Times" zitiert. Mit dem 3D-Weltsignal könnten dann weltweit andere Sendeanstalten gespeist werden. Man würde es jedoch nur machen, wenn das Fomula One Management (FOM) signalisiert, dass es selbst das Weltsignal nicht mehr länger produzieren wolle. Laut Barney Francis soll das Thema jedoch auf jeden Fall bereits auf der Tagesordnung für die Gespräche zwischen FOM und BSkyB zum Ende der Saison stehen.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Pretender666
    Offline

    Pretender666 Elite Lord

    Registriert:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    3.206
    Zustimmungen:
    707
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Formel 1: BSkyB möchte TV-Weltsignal in 3D produzieren

    Wieso sollte FOM kein TV Signal mehr produzieren, wie können die so blauäugig sein.
     
    #2

Diese Seite empfehlen