1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Firefox erhält GPU-Beschleunigung

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von sirbrainbug, 27. November 2009.

  1. sirbrainbug
    Offline

    sirbrainbug Guest

    Mit Windows 7 hat Microsoft die Schnittstelle Direct2D eingeführt. Vor kurzem kündigten die Entwickler des neuen Internet Explorers 9 an, dass sie diese Schnittstelle nutzen wollen, um den Browser per GPU zu beschleunigen. Jetzt wurde bekannt, dass auch Mozillas Konkurrenzprodukt Firefox eine solche GPU-Beschleunigung erhalten wird. Nach Aussage der Entwickler exisitiert bereits eine Version, die komplett mit Direct2D renderd und die Grafikeinheit einsetzt. Auch Benchmarkergebnisse von Direct2D im Vergleich zur herkömmlichen GDI-Schnittstelle (GDI: Graphics Device Interface) konnten schon präsentiert werden. Zum Einsatz kam hierfür ein Intel i7 920 mit AMD Radeon HD4850-Grafikkarte.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Noch befindet sich die Direct2D-Variante des Firefox in einem frühen Stadium. Die Entwickler haben jedoch bereits eine Testversion zur Verfügung gestellt, die unter Windows 7 und einem entsprechend aktualisierten Windows Vista laufen soll. Eine DirectX-10-Grafikkarte wird empfohlen. Bezüglich der finalen Version mit GPU-Beschleunigung ist das Mozilla-Team zuversichtlich, den Entwicklern des Internet Explorers zuvorkommen zu können: "Interesting that we're doing Direct2D support in Firefox as well - I'll bet we'll ship it first. :)".

    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1

Diese Seite empfehlen