1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FIFA warnt Frankreichs Politiker

Dieses Thema im Forum "News zur Fußball - WM/EM" wurde erstellt von Borko23, 26. Juni 2010.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    FIFA warnt Frankreichs Politiker


    Der Weltverband FIFA hat Frankreichs Politiker vor einer Einmischung in sportliche Belange gewarnt. "Ich habe der französischen Sportministerin gesagt, dass sie vorsichtig sein soll. Kein Politiker kann einen Sportfunktionär zum Rücktritt zwingen. Wir schauen genau hin. Das gilt für Frankreich wie für jedes andere Land", sagte FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke am Samstag.
    Sollte es politische Einflussnahme in die Autorität von Mitgliedsverbänden der FIFA geben, kann eine vorläufige Suspendierung oder sogar der Ausschluss aus dem Weltverband erfolgen. Zuletzt gab es unter anderem Suspendierungen des nationalen Verbandes des Irak und von El Salvador.
    Frankreichs Sportministerin Roselyne Bachelot hatte nach dem WM-Debakel der Equipe Tricolore erklärt, ein Rücktritt von Verbandspräsident Jean-Pierre Escalettes sei "unvermeidlich." Staatspräsident Nicolas Sarkozy hatte für ein Gespräch mit Nationalspieler Thierry Henry sogar in Treffen mit Hilfsorganisationen zur Vorbereitung des G20-Gipfels abgesagt.
    Q:sport1
     
    #1

Diese Seite empfehlen