1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Festplatte unter HDMU einbinden!

Dieses Thema im Forum "Enigma2" wurde erstellt von DocKugelfisch, 1. April 2013.

  1. DocKugelfisch
    Offline

    DocKugelfisch Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    2.690
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Systemintegrator
    Ort:
    Астана
    Kurze und knappe Anleitung wie Ihr mit dem HDMU Image eure Festplatte einbinden könnt:
    • Mit Telnet auf die Box verbinden
    • In der Kommandozeile mit fdisk -l die vorhandenen Partitionen überprüfen (geht auch mit blkid)
    • Meistens ist die HDD unter /dev/sda1 eingebunden (Bei der Kathi UFS913 meistens /dev/sda2)
    • Partition formatieren mit: mkfs.ext3 -L RECORD /dev/sda1
    • Dann in den Ordner der HDD wechseln mit: cd /autofs/sda1
    • Dort noch den Ordner "movie" erstellen mit: mkdir movie

    Danach die Box neustarten und eure HDD sollte eingebunden sein :emoticon-0137-clapp
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2013
    #1
    schwechater, New-Bee und szonic gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. muli_master
    Offline

    muli_master Newbie

    Registriert:
    27. Mai 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Festplatte unter HDMU einbinden!

    leider bekomme ich es nach der Anleitung nicht hin -----====== HDMU 10882 enigma2 Git 5429 ======-----


    BusyBox v1.21.0 (2013-04-10 22:53:36 CEST) built-in shell (ash)
    Enter 'help' for a list of built-in commands.
    UFS913:~# fdisk -l
    Disk /dev/sda: 500.1 GB, 500107862016 bytes
    255 heads, 63 sectors/track, 60801 cylinders
    Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280 bytes
    Disk /dev/sda doesn't contain a valid partition table
    UFS913:~# mkfs.ext3 -l record /dev/sda
    mke2fs 1.42.7 (21-Jan-2013)
    /dev/sda is entire device, not just one partition!
    Proceed anyway? (y,n) y
    Filesystem label=
    OS type: Linux
    Block size=4096 (log=2)
    Fragment size=4096 (log=2)
    Stride=0 blocks, Stripe width=0 blocks
    61063168 inodes, 122096646 blocks
    6104832 blocks (5.00%) reserved for the super user
    First data block=0
    Maximum filesystem blocks=0
    3727 block groups
    32768 blocks per group, 32768 fragments per group
    16384 inodes per group
    Superblock backups stored on blocks:
    32768, 98304, 163840, 229376, 294912, 819200, 884736, 1605632, 2654208,
    4096000, 7962624, 11239424, 20480000, 23887872, 71663616, 78675968,
    102400000
    read_bad_blocks_file: No such file or directory while trying to open record
    UFS913:~# wie geht's jetzt weiter
     
    #2
  4. Oldtimer56
    Offline

    Oldtimer56 Hacker

    Registriert:
    2. Juli 2011
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Festplatte unter HDMU einbinden!

    Du machst auch nicht das was gepostet wurde !!
    Code:
    Disk /dev/sda doesn't contain a valid partition table
    Keine Partitionstabelle vorhanden > also eine erstellen mit fdisk
    Code:
    fdisk /dev/sda 
    mit m gibt es da eine Kurzhilfe, mit d die alte falsche Parttition eventuell löschen, mit n eine neue anlegen ( Blockanfang / Ende bestätigen was vorgeschlagen wird ) mit w die Partitionstabelle speichern, mit q fdisk verlassen.
    Code:
    UFS913:~# mkfs.ext3 -l record /dev/sda
     mke2fs 1.42.7 (21-Jan-2013)
     /dev/sda is entire device, not just one partition!
     Proceed anyway? (y,n) y
    Komplett falsch > Nich das device formatieren sondern die Partition und groß/klein beachten !!!
    Code:
    [B]mkfs.ext3 -L RECORD -T largefile -j -m0 /dev/sda1[/B]
    Das wäre richtig für Partition 1 zu formatieren. Dann die Box neustarten, wie Beschrieben den Ordner movie anlegen, Box nochmal neustarten > dann sollte die Platte eingebunden sein
     
    #3
    szonic gefällt das.
  5. muli_master
    Offline

    muli_master Newbie

    Registriert:
    27. Mai 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wie lange dauert das formatieren über Telnet ? ich warte jetzt schon 45 min

    -----====== HDMU 10882 enigma2 Git 5429 ======-----


    BusyBox v1.21.0 (2013-04-10 22:53:36 CEST) built-in shell (ash)
    Enter 'help' for a list of built-in commands.
    UFS913:~# fdisk -l
    Disk /dev/sdb: 500.1 GB, 500107862016 bytes
    255 heads, 63 sectors/track, 60801 cylinders
    Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280 bytes
    Device Boot Start End Blocks Id System
    /dev/sdb1 1 60801 488384001 83 Linux
    UFS913:~# mkfs.ext3 -L RECORD /dev/sdb1
    mke2fs 1.42.7 (21-Jan-2013)
    Filesystem label=RECORD
    OS type: Linux
    Block size=4096 (log=2)
    Fragment size=4096 (log=2)
    Stride=0 blocks, Stripe width=0 blocks
    61063168 inodes, 122096000 blocks
    6104800 blocks (5.00%) reserved for the super user
    First data block=0
    Maximum filesystem blocks=0
    3727 block groups
    32768 blocks per group, 32768 fragments per group
    16384 inodes per group
    Superblock backups stored on blocks:
    32768, 98304, 163840, 229376, 294912, 819200, 884736, 1605632, 2654208,
    4096000, 7962624, 11239424, 20480000, 23887872, 71663616, 78675968,
    102400000
    Allocating group tables: done
    Writing inode tables: done
    Creating journal (32768 blocks): done
    Writing superblocks and filesystem accounting information: done
    UFS913:~# cd /autofs/sdb1
    UFS913:/autofs/sdb1# mkdir movie
    UFS913:/autofs/sdb1#
    - - - - - - - - - -

    funktioniert leider immer noch nicht
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Juni 2013
    #4
  6. Kathi912
    Offline

    Kathi912 Meister Supporter

    Registriert:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    661
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Festplatte unter HDMU einbinden!

    Dann versuch es doch mal über den PC mit MiniTool Partition Wizard Home Edition.
    So hatte ich es damals gemacht.
    Also erst über das Tool die Festplatte formatieren und labbeln.
    Und dann über FilaZilla den Ordner movie erstellen.

    gruss
     
    #5
    szonic gefällt das.
  7. muli_master
    Offline

    muli_master Newbie

    Registriert:
    27. Mai 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Festplatte unter HDMU einbinden!

    ich habe es hinbekommen ich habe aber erst Neutrino drauf gemacht und formatiert und dann das aktuelle hdmu image jetzt klappt es
     
    #6
  8. didipirelli
    Offline

    didipirelli Ist oft hier

    Registriert:
    6. April 2011
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Festplatte unter HDMU einbinden!

    Hi Kathi912
    ich bins mal wieder, habe folgendes Problem.
    Bei meiner 912 läuft alles habe mit Telnet die Festplatte bearbeitet und alles ist gut:)
    aber wollte für meinen Freund das gleiche nachen und komme mit Telnet auf keine Box mehr???
    Ip alles passt aber die Telnet schreibt immer Login inkorekt!!
    Ich nehme login:root
    danach kommt Passwort und da kannich schon nichts mehr eingeben, wird kein HDMU mehr angenommen.
    Habe mir auch schon eine andere version von Telnet heruntergeladen, aber genau das gleiche.
    Hast du oder sonst jemand eine Idee?
     
    #7
  9. Kathi912
    Offline

    Kathi912 Meister Supporter

    Registriert:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    661
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Festplatte unter HDMU einbinden!

    Hi didipirelli,

    du musst ganz normal eintippen und dann Enter.
    Wenn du das Password schreibst (HDMU) siehst du das nicht im telnet Fenster.

    MfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2013
    #8
  10. didipirelli
    Offline

    didipirelli Ist oft hier

    Registriert:
    6. April 2011
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Festplatte unter HDMU einbinden!

    Hi
    dank für den Tipp, ich bin aber auch....
    na ja ;-)
    hab jetzt ein neues Problem, meine Platte wird nicht mehr richtig erkannt.
    Mit telnet komme ich auch nicht auf die Platte wird nicht erkannt.
    Also am Pc mit MiniTool Partition Wizard Home Edition Formatieren,Ok.
    Dann schreibst du Labeln, wie mache ich das?
     
    #9
  11. Kathi912
    Offline

    Kathi912 Meister Supporter

    Registriert:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    661
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Festplatte unter HDMU einbinden!

    Ich meine, wenn du sie formatierst musst du der Festplatte einen Namen geben. Und der Name der Festplatte muss RECORD sein. Danach kannst du dann den Ordner movie erstellen , wenn sie wieder an der STB angeschlossen ist. Und das machst du z. B. Mit Filazilla.

    Gesendet von meinem HTC Wildfire mit Tapatalk 2
     
    #10
    didipirelli und szonic gefällt das.
  12. didipirelli
    Offline

    didipirelli Ist oft hier

    Registriert:
    6. April 2011
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Festplatte unter HDMU einbinden!

    Hi
    Danke für deine schnelle Antwort, aber ich verstehe es einfach nicht.
    Habe die Platte mit ext3 Formatiert Gelabelt, an die Box Telnet an und dann
    No Medion found.
    Habe es wohl 10, mal versucht, keinen Erfolg.
    Was ich gar nicht verstehe ist das bi s vor 3 Tagen alles Super gelaufen ist
    Aufnehmen, Abspielen Timeshift, hast du eine Idee?
     
    #11
  13. Kathi912
    Offline

    Kathi912 Meister Supporter

    Registriert:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    661
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Festplatte unter HDMU einbinden!

    Hänge sie mal an die Box, drück die rote Taste und mach mal ein remount. Und melde dich ob es geholfen hat.

    Gesendet von meinem HTC Wildfire mit Tapatalk 2
     
    #12
    didipirelli gefällt das.
  14. didipirelli
    Offline

    didipirelli Ist oft hier

    Registriert:
    6. April 2011
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Festplatte unter HDMU einbinden!

    Habe ich versucht dann sagt dir Box keine Festplatte gefunden. Aber unter System wird sie angezeigt?

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk 2
     
    #13
  15. Kathi912
    Offline

    Kathi912 Meister Supporter

    Registriert:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    661
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Festplatte unter HDMU einbinden!

    Da fällt mir auf die schnelle auch nichts ein. Ist schon komisch das sie auf einmal so Probleme macht. Habe gelesen das der eine erst Neutrino drauf gemacht hat und mit dem die Festplatte formatiert hat. Ist aber denke ich auch nicht die beste Option für dich.

    Gesendet von meinem HTC Wildfire mit Tapatalk 2
     
    #14
    didipirelli gefällt das.
  16. DocKugelfisch
    Offline

    DocKugelfisch Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    2.690
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Systemintegrator
    Ort:
    Астана
    AW: Festplatte unter HDMU einbinden!

    Sorry wenn ich mich hier einklinke...
    Habe auch mal ein ähnliches Problem gehabt, allerdings mit ner UFS913. Sollte aber eigentlich egal sein!
    HDD wurde im System angezeigt, konnte aber nicht gemountet werden.

    Die Lösung war, daß ich die Platte mit gparted in ext3 "vorformatiert" habe, danach hatte es sofort geklappt!

    Wenn man kein Linux installiert hat: Gparted gibts auch als LIVE-CD :read:
     
    #15
    didipirelli gefällt das.

Diese Seite empfehlen