1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Februar Datenrate Update – SCT bricht ein

Dieses Thema im Forum "XXX-Sender News" wurde erstellt von kiliantv, 3. März 2009.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.052
    Zustimmungen:
    15.715
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Februar Datenrate Update – SCT bricht ein

    Im Februar hat sich wieder einiges getan. Die größten Verlierer der letzten Monate konnten sich leicht erholen, und die größeren Gewinner gaben teilweise recht deutlich nach. Damit nähern sich fast alle Sender wieder den ominösen Bereich von 1,3 bis 1,5 Mbit.

    Größter Gewinner ist SexonTV Classic. Die Datenrate stieg um beachtliche 83%. Das hört sich zwar nach viel an, aber tatsächlich stieg die Datenrate nur von 0,8 auf 1,4 Mbit. Vorher gabs ja nur Werbung in Form von Standbildern. Zweitgrößter Gewinner ist wie schon im Forum angekündigt wurde, Dorcel TV. Hier stieg die Datenrate um 10% und erreichte damit einen neuen 12 Monatsrekord. Auf den folgenden Plätzen folgen noch 4 Sender des Sexview Abos.

    Und nun zu den Verlieren. Größter Verlierer ist SexonTV Silver. Der zuletzt beste Sender des Pakets pendelte sich nun auf dem Niveau der restlichen Sender ein. Diese senden aktuell nur noch mit 1,4 Mbit. Damit hat sich die Datenrate nun halbiert. Die Stars des letzten Monat, die 3 SCT Sender stürzen wie angekündigt massiv ab. Es ist wohl so wie vermutet. Die Zeit der Lockvogelangebote „2 Mbit“ sind vorbei, und nun geht’s abwärts. Auf den folgenden Plätzen folgen noch 3 Sexview Sender.

    Und nun zum Paketvergleich. Hier war der größte Gewinner das Dorcel XXL Paket. Hier stieg die Datenrate um gut 4%. Ebenfalls mit gut 4% legten die Inxworld Abos zu. Alle 3 Abos profitierten vom 10% Dorcel Plus. Und mit 3% Plus gabs diesen Monat bei Sexview 4+ mal wieder grüne Vorzeichen.

    Auf der negativen Seite, sind die Verluste diesmal besonders hoch. Mit 15% schmierte das Satisfaction Abo ab. (es werden nur die 3 Hotbird Sender berücksichtigt). Neben diesem Abo gibt’s nur noch 3 weitere Verlierer. Das kleine, mittlere und das große SexonTV Abo.

    Zusammengefasst, es war kein wirklich guter Monat. Der größte Teil der PayTV Sender reduzierte im Februar die Datenrate. Unser bekanntes Sorgenkind Sexview legte diesen Monat minimal mit 0,5% zu. Also nicht wirklich erwähnenswert. Der Gewinner vom Januar, SCT taucht ab, und SexonTV ist so schlecht wie nie zuvor. Laut Aussage des Senders soll aber diesen Monat alles besser werden. Aber das hören wir ja nicht zum ersten mal. Einzigster Lichtblick aktuell, ist Dorcel. Hier geht es weiter aufwärts. Wenigstens ein Sender, der nicht ständig die Leistung drosselt.


    Die Datenrate aller erfassten PayTV Erotik Sender hat sich um -1.62 % verschlechtert. Der Durchschnittswert liegt nun bei 1.5 Mbit je Sekunde. Der Top Sender ist weiterhin Private Spice, und hat mit 2.72 Mbit rund 81.33 % mehr Datenrate.

    Die Datenrate aller erfassten FTA Erotik Sender hat sich um 0.74 % verschlechtert. Der Durchschnittswert liegt nun bei 1.64 Mbit je Sekunde. Der Top Sender ist weiterhin Neun Live, und hat mit 3.99 Mbit rund 143.29 % mehr Datenrate.

    Nun der Direktvergleich aller Abos
    ---------------------
    1.97 Mbit/s | +0,08 | +4,51% | XXL + Dorcel TV
    1.71 Mbit/s | -0,31 | -15,35% | Satisfaction
    1.61 Mbit/s | +0,05 | +3,21% | Inxworld 5er
    1.60 Mbit/s | +0,06 | +4,07% | Inxworld 4er
    1.54 Mbit/s | -0,00 | -0,54% | Sex on TV Extra
    1.50 Mbit/s | -0,00 | -0,07% | Sex on TV Ultra
    1.38 Mbit/s | -0,06 | -3,62% | Sex on TV
    1.11 Mbit/s | +0,01 | +0,53% | Sex View 12 Plus
    1.06 Mbit/s | +0,03 | +3,16% | Sexview 4 Plus

    Quelle: saterotik
     
    #1
    Niklas1 und sulo1 gefällt das.

Diese Seite empfehlen