1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Falsche HDD geliefert, reklamieren?

Dieses Thema im Forum "Festplatten" wurde erstellt von lcsk, 12. Juni 2012.

  1. lcsk
    Offline

    lcsk Newbie

    Registriert:
    2. Juni 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,
    Habe heute von Alternate ein Packet erhalten mit meiner neuen Sys HDD für meinen HTPC.
    Bestellt habe ich eine TrekStor 3,5'' 1TB 88170R, die

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .
    Bekommen habe ich jedoch eine Samsung HD105SI, die

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .
    Meine Bedenken gehen in Richtung Drehzahl. Da die HDD die eig. geliefert werden sollte 7200 hat, und die welche geliefert wurde nur 5400.
    Preislich liegt die gelieferte ja über der bestellten, aber da ich sie als Sys Platte verwenden möchte, bräuchte ich doch die höhere Drehzahl oder?
    Was meint ihr, soll ich sie reklamieren oder behalten?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. psychotie
    Offline

    psychotie VIP

    Registriert:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    1.600
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    frühpensionierter Trucker
    Ort:
    im Süden
    AW: Falsche HDD geliefert, reklamieren?

    Vermute mal das die andere nicht lieferbar war und sie dir deswegen einen Ersatz geschickt haben. Eine höhere Drehzahl bringt geringe Performancevorteile aber hat in der Regel auch höhere Wärmeentwicklung und Stromverbrauch zur Folge, ob du den Performancevorteil wirklich bemerkst ,ist fraglich. Die Zugriffszeiten beider Platten ist laut Datenblatt gleich.
    mfg psychotie
     
    #2
    Anderl gefällt das.

Diese Seite empfehlen