1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo externe Festplatte am PC anschließen - komfortabler Weg gesucht

Dieses Thema im Forum "Edision Argus VIP 2" wurde erstellt von Newbie_123, 11. April 2012.

  1. Newbie_123
    Offline

    Newbie_123 Newbie

    Registriert:
    10. April 2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich mache dafür mal nen extra Thread auf weil die Frage nur bedingt mit dem Receiver selber zu tun hat.

    Mir gehts darum:
    Man nimmt auf eine externe Platte auf. Dann will man die Aufnahmen auf den PC kopieren. OK. Alle Geräte haben USB. Aber na ja, wie stellt man das komfortabel an?

    Ich schließe die Festplatte an den Receiver. Dann ziehe ich sie vom Receiver ab und verbinde sie mit dem PC. Dann ziehe ich sie vom PC ab und verbinde sie wieder mit dem Receiver.

    Hm, das ist recht umständlich. Daher frage ich mich, ob Ihr evtl. "coole" (nützliche *gg*) Workarounds habt. Also irgendwie den Kram so verbunden, dass man nicht immer ab- und anstecken muß (evtl. irgendwo nen Schalter umlegen oder so, nen hub dazu benutzt oder sowas).

    Ich meine hier sind doch viele User mit Festplatte und PC-Einsatz unterwegs.

    Danke schon mal.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.381
    Zustimmungen:
    23.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    Hallo Newbie,

    für dein Vorhaben brauchst du Linux Receiver wie den pingulux. Das nennt sich dann Streamen.
    Etwas teurer: NasLaufwerk. Einfachste Lösung: FP an eine Fritzbox anschließen: Frtitz!Nas: Teurer:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dann können alle Linux Receiver auf diese Nas Laufwerke aufnehmen und jeder kann davon abspielen. Auch der PC Nutzer kann darauf zugreifen.

    Leider können daran nicht telnehmen: VIP,VIP2, Mini, piccolo. Grund das sind alles keine Linux Recever. Bei denen bleibt es bei deiner Methode.

    Mlf piloten
     
    #2
  4. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.883
    Zustimmungen:
    6.212
    Punkte für Erfolge:
    113
    Kenne ich keine Lösung, da ja Receiver und PC Ausgang haben. Die externe HDD einen Eingang.
    Ein normaler Hub ist da nicht möglich...
     
    #3
  5. Monk(c)
    Offline

    Monk(c) Ist oft hier

    Registriert:
    15. März 2011
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: externe Festplatte am PC anschließen - komfortabler Weg gesucht

    Ich hätte noch einen Tipp, der das ganze wenigstens etwas erleichtert.

    Hol dir eine Festplatte mit Dockingstation (z.B. Seagate goflex). Die sind nicht teurer als andere (meine war es zumindest nicht). Man kann dann entweder eine zweite Dockingstation kaufen oder eine zweite Festplatte und die Platten immer nur "umstecken".
     
    #4
  6. pullermeisch
    Offline

    pullermeisch Ist oft hier

    Registriert:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Uffn Berch an dr Bach
    AW: externe Festplatte am PC anschließen - komfortabler Weg gesucht

    Oder man holt sich einfach ein zweites Verlängerungskabel (lang genug muss es sein um die Platte an einem geeigneten Ort zu platzieren und gut geschirmt, wegen der Übertragungsleistung), schließt das zw. Receiver und Platte, somit kannst Du die Platte gemütlich trennen und mit einem 2. Kabel dann an den PC anschließen. Ist bestimmt die billigste Variante, wenn man nicht dauernd auch noch das Kabel mitnehmen möchte.
     
    #5

Diese Seite empfehlen