1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erste 3D-Fernseher ohne Brille bald auch in Europa

Dieses Thema im Forum "3D TV News" wurde erstellt von kiliantv, 6. Januar 2011.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.036
    Zustimmungen:
    15.705
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Erste 3D-Fernseher ohne Brille bald auch in Europa

    Toshiba will seine ersten 3D-Fernseher, die keine Brille benötigen, im Verlauf des kommenden Geschäftsjahrs (April 2011 bis März 2012) auch auf den europäischen Markt bringen. Das kündigte Toshiba heute auf der CES in Las Vegas an.

    Zunächst plant Toshiba Geräte mit Bilddiagonalen ab 40 Zoll. „Mit welchen Spezifikationen und Bildschirmdiagonalen wir unsere Geräte für 3D-TV ohne Brille ausliefern werden, steht derzeit noch nicht fest”, erklärte Sascha Lange, Marketingleiter Visual Products bei Toshiba Europe. Auf der CES werden auch bereits Prototypen mit Bilddiagonalen von 65 und 56 Zoll gezeigt. Sie spielen die hochaufgelösten 3D-Bilder auf Panels mit 4096 x 2160 Pixeln (4k2k-Auflösung) ab, die über eine LED-Hintergrundbeleuchtung verfügen.

    Die hohe Auflösung ist notwendig weil das Display für die 3D-Bilddarstellung verschiedene Perspektiven gleichzeitig darstellt, die über spezielle Linsen auf dem linken und rechten Auge auch unterschiedlich wahrgenommen werden. Dieses Prinzip wird in vereinfachter Form bereits bei Lininenraster/Lenticular-Bildern eingesetzt wie sie oft auf Werbeartikeln zu sehen sind, die zwei vom Betrachtungswinkel abhängige Perspektiven zeigen.

    Toshibas speziell für 3D-TV ohne Brille entwickelte "Integral Imaging-Technologie", die einen großen Betrachtungswinkel für mehrere Betrachter ermöglicht, wird allerdings nicht ganz billig sein: Die
    Geräte für 3D-TV ohne Brille werden im hochpreisigen Top-End-Segment positioniert sein, das sich mit modernsten Geräten hauptsächlich an Early Adopters und Technikfans wendet, so Sascha Lange.

    Die Markteinführung der Geräte für 3D-TV ohne Brille wird daher den Verkauf der aktuellen 3D-Fernsehgeräte der WL768-Serie mit aktiven Shutter Brillen nicht beeinträchtigen, sondern eine ganz neue
    Zielgruppe ansprechen, erwartet Lange. Genaue Preise für die ersten Geräte wurden noch nicht genannt.

    Bislang bietet Toshiba nur in Japan zwei Fernseher mit der neuen Technik an, die allerdings mit Bilddiagonalen von 12 und 20 Zoll recht klein sind. Innerhalb der nächsten Monate will Toshiba detaillierte Marktforschungen betreiben, um herauszufinden, welche Bildschirmgrößen die Verbraucher in Europa für 3D ohne Brille bevorzugen.

    Quelle: areadvd
     
    #1
    Pilot gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Kiddy
    Offline

    Kiddy Newbie

    Registriert:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Erste 3D-Fernseher ohne Brille bald auch in Europa

    Bislang bietet Toshiba nur in Japan zwei Fernseher mit der neuen Technik an, die allerdings mit Bilddiagonalen von 12 und 20 Zoll recht klein sind. Innerhalb der nächsten Monate will Toshiba detaillierte Marktforschungen betreiben, um herauszufinden, welche Bildschirmgrößen die Verbraucher in Europa für 3D ohne Brille bevorzugen.

    Quelle: areadvd[/QUOT

    Das größte Modell in Japan ist der 20GLI von Toshiba mit 50 cm Bild und kostet umgerechnet 3000 Euro.
    Ne menge Geld für so ein Gerät.

    Gruß Kiddy
     
    #2
  4. Pretender666
    Offline

    Pretender666 Elite Lord

    Registriert:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    708
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Erste 3D-Fernseher ohne Brille bald auch in Europa

    Mein Onkel hat sich einen der ersten Plasmas für 5000€ geholt. Es wird immer Leute geben die das kaufen.
     
    #3
  5. Kiddy
    Offline

    Kiddy Newbie

    Registriert:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Erste 3D-Fernseher ohne Brille bald auch in Europa

    Klar gibt es diese Leute.
    Gehöre selbst dazu. Habe ein Plasma mit 3d gekauft aber 50 zoll(127 cm diagonale).
    Ein 50cm für 3000 euro????
     
    #4

Diese Seite empfehlen