1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Endlos-Boot

Dieses Thema im Forum "Clarke Tech ET 9000/CT9100" wurde erstellt von -benji-, 24. November 2011.

  1. -benji-
    Offline

    -benji- Newbie

    Registriert:
    31. März 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe heute meinen neuen ET9000 bekommen,...
    Hab erstmal das Image geflasht wie in dem Sticky-Thread beschrieben.
    Hat bestens funktioniert.
    Danach wollte ich Automatische Kanalsuche machen. Die Sender hat er auch alle gefunden, aber nach 100% kommt ne grüne Fehlermeldung und die Box ist neugestartet... natürlich ohne Sender zu speichern.. Das ganze hab ich mehrmals wiederholt, mit dem gleichen Ergebniss.
    Dann dachte ich dass ich mal nen neuen Bootloader drauf mache weils vllt daran liegen könnte.. Bootloader wurde geflasht, aber nun bootet die Box ständig neu, sie kommt gar nicht ins normale "Menü"
    in der Anzeige steht "ET9000" auf dem Schirm sieht man die 2 Pinguine... Nach ein paar Minuten steht "booting...." und man sieht kurz das Bootlogo, dann wieder "ET9000"
    Was kann ich da machen?

    ****Edit****
    Ok, die Lösung liegt meistens sehr nahe... Ich hab nicht damit gerechnet dass beim Bootloader flashen das Image gelöscht wird...
    Iamge nochmal geflasht und nu gehts wieder. Mal sehen ob die Kanalsuche jetzt funktioniert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2011
    #1

Diese Seite empfehlen