1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eine Frage zum Home-CS

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von hage4711, 23. September 2010.

  1. hage4711
    Offline

    hage4711 Newbie

    Registriert:
    14. September 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    mit Hilfe diverser Anleitungen aus dem Forum habe ich es als Newbie geschafft, mir ein Home-CS einzurichten. Dazu habe ich einen Smargo-Cardreader am Router installiert und einen Opticum HD X403P neu geflashed.
    Zuerst mal vielen Dank für die guten und hilfreichen Beiträge! :emoticon-0137-clapp

    Jetzt habe ich aber doch noch eine Frage, die mir durch den Kopf geht und zu der ich bisher keine sinnvolle Antwort gefunden habe:

    Ich bin Sky-Abonnent (habe also eine echte Karte, die ich auch bezahle :emoticon-0111-blush) und möchte CS auch nur im Intranet nutzen, damit man in verschiedenen Räumen Sky schauen kann, ohne mit der Karte hin und her zu rennen.

    Die F-Linie auf dem Server und die C-Linie auf den Clients habe ich eingerichtet, so nach gutdünken, weil mir das mit den Hops und Key-Weitergaben eigentlich nicht klar ist. Aber es funktioniert, das ist die Hauptsache.

    Vielleicht liege ich jetzt auch falsch, dann korrigiert mich bitte. Sky aktualisiert doch immer wieder den Key, ich glaube so alle Tage. Wird der nicht auf die Karte geschrieben? Oder sagt die Karte dem Receiver nur, dass der und der Kanal im Abo ist?
    Wenn der aktuelle Key immer auf die Karte geschrieben wird (ich habe eine V13), wie funktioniert das, wenn ich die Karte im Netzwerk in einem Smargo stecken habe? Muss ich da in der F-Linie etwas einstellen, dass über das Netzwerk aktualisiert wird oder brauche ich das überhaupt nicht?

    Wenn mich da einmal jemand aufklären würde, wäre ich ihm sehr dankbar.
    Ich möchte ja nicht, dass meine Karte irgend wann ungültig wird ...

    Vielen Dank!
    Harald
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.587
    Zustimmungen:
    9.794
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Eine Frage zum Home-CS

    Also der Key wird alle 7 sek erneuert! Die Zeit von der V13 bis zu deinem Ressi sollte möglichst unter 0,5 sek bleiben das alles stabil lüpt!

    Das geht aber automatisch! Diese updat der Karte macht eigentlich der Ressi mit dem du TV schaust, wenn die Karte intern stehen würde!

    Das musst du wenn du die Fritzbox als Server nimmst erlauben in der F: Line, da die Fritzbox ja kein TV-Antennen Signal empfängt!

    F: fuss ball 3 0 1 { 0:0:1 } so sollte die Line schematisch sein, hier ist die blaue 1 zu beachten. Diese erlaubt das updat!
     
    #2
  4. hage4711
    Offline

    hage4711 Newbie

    Registriert:
    14. September 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Eine Frage zum Home-CS

    Hallo,
    vielen Dank für die Info!
    So hatte ich es mir "in meinem jugendlichen Leichtsinn" auch vorgestellt, dass man da etwas einstellen muss in der F-Linie.
    Ich habe den Smargo zwar nicht an der Fritz!-Box, sondern an einem Linux-Router, der eh 24h läuft, aber das Ergebnis ist ja das gleiche.

    Jetzt nur noch eine Frage:
    Wenn ich mehrere F-Linien für unterschiedliche Receiver einrichte, muss ich dann die "1" für jede F-Linie setzen?
    Ich gebe mir mal jetzt selbst die Antwort :emoticon-0122-itwas, nach meinem momentanen Verständnis "ja", weil sonst ein Receiver keinen aktuellen Key mehr bezieht, so lange der andere Receiver, der in der F-Linie die 1 drin hat, die Keys nicht updatet, oder?
    Aber lieber lasse ich mir das doch noch mal bestätigen ...

    Es gibt da keine Probleme, wenn mehrere Receiver alle 7 Sekunden (und evtl. zur gleichen Zeit) versuchen, den Key zu aktualisieren?

    LG Harald
     
    #3
  5. datamen
    Offline

    datamen Best Member

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.497
    Zustimmungen:
    3.440
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    hinter'm Router
    AW: Eine Frage zum Home-CS

    nein musst du nicht .....

    es reicht wenn 1-2 receiver die F:Line, die @matlock dir beschrieben hat, bekommen.
    nimm die receiver mit denen du am meisten sky schaust.

    diese 1-2 receiver halten deine karte am router dann uptodate. und alle receiver holen sich die keys von ihr.

    jetzt kommt es aber darauf an, was du für receiver in deinem haus/wohnung benutzt!
    denn nicht alle receiver sind in der lage EMM's (=Updates) zur karte zu schicken.
    ob der Opti X403P das kann, weiss ich nicht. dbox2, dreambox etc. können es.

    das mit den 7 sek. hast du falsch verstanden ......

    wenn du mit einem receiver einen sky sender schaust ..... dann schickt dieser alle 7 sek. eine ECM anfrage an deine karte, die diese dann beantwortet. das hat nichts mit aktualisieren zu tun.

    ECM ==> macht das bild "hell" ==> alle 7 sek. wenn du sky guckst
    EMM ==> hält deine Karte uptodate
     
    #4
  6. hage4711
    Offline

    hage4711 Newbie

    Registriert:
    14. September 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Eine Frage zum Home-CS

    Ok, jetzt bin ich doch um einiges schlauer!
    Ich versuche gerade auch noch meine "alte" Dbox2 zum Laufen zu bringen.
    Habe gestern die Firmware geflasht und CCcam installiert.
    Wenn ich Glück habe funktioniert das, wenn ich die Box heute ins Netz hänge ...
    Dann wäre das Update-Problem ja auch gelöst.

    Nochmals vielen Dank an alle!

    Harald
     
    #5
  7. datamen
    Offline

    datamen Best Member

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.497
    Zustimmungen:
    3.440
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    hinter'm Router
    AW: Eine Frage zum Home-CS

    vorausgesetzt du schaust auch sky damit :DDD
     
    #6

Diese Seite empfehlen