1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

dyndns falsche ip

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von peterfroh, 10. März 2010.

  1. peterfroh
    Offline

    peterfroh Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    ich habe wieder einmal Probleme mit Dyndns.org. Bei meiner Fritzbox7170 ist die Zwangstrennung zwischen 1 und 2 Uhr morgens aktiviert. Nach der Trennung bekomme ich eine neue IP zugewiesen, die Dyndns auch richtig aktualisiert. Nur kam es jetzt schon zum wiederholten male vor, das im laufe des Tages Dyndns eine falsche IP speichert. Die IP Nummer ist dabei immer
    192.168.178.35. Erst wenn ich wieder aktualisiere, stimmt die IP wieder überein. Habe ich vielleicht einen Einstellfehler, oder kann das andere Gründe haben?
    mfg
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. args
    Offline

    args Ist oft hier

    Registriert:
    15. März 2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: dyndns falsche ip

    ist das die interne netz ip von deiner fritzbox? wenn ja dann schickt die fritzbox die falsche ip an dyndns...
     
    #2
    peterfroh gefällt das.
  4. csm
    Offline

    csm Ist oft hier

    Registriert:
    28. April 2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: dyndns falsche ip

    @

    So würde ich das auch sagen.
    Vieleicht gibt es noch einen Rechner oder Dream die die Dyn aktuallisiert
    und denn steht deine Interne IP da.

    Gruß CSM
     
    #3
    peterfroh gefällt das.
  5. peterfroh
    Offline

    peterfroh Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: dyndns falsche ip

    Ich habe in meinem Netzwerk keine IP-Nummer 192.168.178.35, deshalb verstehe ich nicht, wie Dyndns auf diese IP kommt. Es ist nur auf der Fritzbox Dyndns aktiviert.

    so stehts auf der Accountseite bei Dyndns.org;

    IP Address: 192.168.178.35 ??
    Your current location's IP address is 87.xxx.xxx.xxx ist die richtige
    TTL value is 60 seconds. Edit TTL.
    mfg
     
    #4
  6. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.587
    Zustimmungen:
    9.794
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: dyndns falsche ip

    Genau, das ist deine WAN IP, also deine öffentliche IP.

    Schau dir hier die Anleitungen an, dort wirst du es deutlicher sehen. :emoticon-0136-giggl
     
    #5
    pisi und peterfroh gefällt das.
  7. peterfroh
    Offline

    peterfroh Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: dyndns falsche ip

    Aber warum steht dann im oberen grünen Feld die 192.168.178.35?
    Normalerweise müßte doch dort die richtige IP, die unten ja stimmt; übernommen werden? Und warum aktualisiert sich die IP eigentlich ohne Grund, da ja die Zwangstrennung und der darauffolgender IP-Wechsel keine Probleme macht? Aus der Anleitung kann ich meinen Fehler nicht finden. Hast du einen Tipp?
    mfg
     
    #6
  8. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.587
    Zustimmungen:
    9.794
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: dyndns falsche ip

    Gehe noch mal die Anleitung durch bis zu dem Fenster wo beide IP's stehen, einmal die in der blauen Schrift unter dem Fenster, dort klickst du die blaue Schrift an, sodas beide IP's über einstimmen.

    Danach speicherst du das ganze! Eigentlich sollte dann auf der Start Seite der Fritzbox dann eine Meldung kommen "dyndns erfolgreich angemeldet", dann funzt der ganze Spass.
     
    #7
    Borko23 und Pilot gefällt das.
  9. peterfroh
    Offline

    peterfroh Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: dyndns falsche ip

    Ich habe malalles so gemacht wie du geschrieben hast. Funktionierte jetzt ein paar Tage einwandfrei. Jetzt das gleiche Problem wieder. Die Fritzbox gibt die 192.168.178.35 an Dyndns weiter. In der Fritzbox steht weiterhin "erfolgreich angemeldet" mit der richtigen IP( 87.160.xxx.xxx). Warum gibt die Fritz diese IP an Dyndns weiter und das ohne einen Grund zum IP-Wechsel. Nach der täglichen Zwangstrennung stimmt das Update bei Dyndns. Ich habe keinen Plan mehr.
     
    #8
  10. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.587
    Zustimmungen:
    9.794
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: dyndns falsche ip

    Hast du schon mal versucht denn Dyndns Apdater auf den PC, oder auf der Box zu installieren? :emoticon-0117-talki
     
    #9
  11. peterfroh
    Offline

    peterfroh Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: dyndns falsche ip

    Da mein PC nicht immer online ist, ist der Dyn Updater leidern nicht für mich. Versucht habs ich schon und hat auch funktioniert, aber leider bin ich nicht immer online. Auf der Dbox2 mit dem Zebradem Image habe ich es noch nicht probiert, weil ich nicht genau weiß, wie man das genau installiert und konfiguriert. Wenn das funktionieren sollte, wäre das genau das, was ich suche. Die Dbox ist immer online.
     
    #10
  12. datamen
    Online

    datamen Best Member

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.497
    Zustimmungen:
    3.440
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    hinter'm Router
    AW: dyndns falsche ip

    du verstehst etwas falsch!!!

    die fritzbox übermittelt nicht deine internen ip's (192.xxx.xxx.xxx) an dyndns, sondern die von deinem ISP, deinem anschluss, zugewiesene IP (87.160.xxx.xxx)!! und die ändert sich alle 24std. ...... deswegen braucht man ja auch den dyndns service ;-)
     
    #11
  13. peterfroh
    Offline

    peterfroh Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: dyndns falsche ip

    Genau das ist ja meine Problem. Woher kommt in meinem Account von Dyndns die interne IP. Nach der Zwangstrennung gib die Fritz die richtige IP an Dyndns weiter. Trotzdem kommt irgendwann die interne IP bei Dyndns an, aber ohne irgendwelchen ersichtlichen Grund. Leider ein etwas schlechtes Bild, aber mein Problem ist ersichtlich. Auch nachdem ich auf die blaue Zeile mit der richtigen IP klicke und diese dann speicher, kommt irgendwann die gleiche interne IP wieder.
     
    #12
  14. datamen
    Online

    datamen Best Member

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.497
    Zustimmungen:
    3.440
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    hinter'm Router
    AW: dyndns falsche ip

    so eine interne IP ist aus dem internet, ohne portweiterleitungen, gar nicht erreichbar ......

    keine ahnung wie die da rein kommt.
     
    #13
  15. peterfroh
    Offline

    peterfroh Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: dyndns falsche ip

    Jetzt habe ich in der Fritz dynamic dns deaktiviert und Dyndns Updater auf den Rechner installiert und aktiviert. Trotzdem kommt wieder die blöde interne IP Adresse in den Account von Dyndns.org. Die einzige Möglichkeit, die ich noch sehe ist ein neuer Account. Aber das ist mit viel lauferei (Clienten) verbunden. Irgendwie muß daoch dyndns an die falsche IP kommen. Kann es sein, daß in der Fritz eine Firewall das ganze Problem veruracht, obwohl ich keine aktiviert habe?
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. April 2010
    #14
  16. mondudo
    Offline

    mondudo Newbie

    Registriert:
    8. März 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: dyndns falsche ip

    Hallo peterfroh oder einen anderne user der mir weiter helfen kann,

    Ich habe das gleiche Problem wie user peterfroh (wie bist du dann weiter vorgegangen)oder weiß es ein anderer user der mir in diesem problem weiterhelfen kann???Habe eine easy-box 803 von vodafone.
    für eure Hilfe bedanke ich mich im vorraus.

    gruß mondudo
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2011
    #15

Diese Seite empfehlen