1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk dynamite plugin notwendig

Dieses Thema im Forum "CS VDR-SC" wurde erstellt von vdrschlucke, 16. Mai 2012.

  1. vdrschlucke
    Offline

    vdrschlucke Meister

    Registriert:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    unterm dach
    habe das mal aus dem

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Thread genommen.

    wenn ich mir das dynamite so anschaue, scheint es ja drei große vorteile zu haben:
    1) DVB Devices im laufenden Betrieben ein- und aushängen. Also USB-Tuner.
    2) Start beschleunigen, da nicht auf dvb-devices gewartet werden muss. dieses späte initialisieren haben hauptsächlich usb-devices, wenn ich das richtig verstanden hab.
    3) bei treiberproblemen, kann man den betreffenden treiber neuladen und die dvb-devices, die über einen anderen treiben laufen, bleiben davon unberücksichtigt

    Jetzt stellt sich mir die Frage was sich ändert, wenn ich von einer pci-single tuner karte auf eine pcie-quad-tuner karte wechsele? Oder wird die cine s2 intern irgendwie über usb angesprochen?

    Die konkrete Frage dahinter ist, wer braucht das dynamite plugin wirklich und ist es nicht einfacher es einfach komplett zu deaktivieren, nachdem ich hier immer von problemen damit höre?

    MfG
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. tecfreak
    Offline

    tecfreak Hacker

    Registriert:
    13. September 2010
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    128
    Punkte für Erfolge:
    43
    Wen die dvb-karte eh immer im system steckt, dann gibt es meiner Meinung nach keinen grund das plugin einzusetzen. Macht eigentlich nur Sinn auf mobiler hardware mit usb devices.
     
    #2

Diese Seite empfehlen