1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DVB-S2 Receiver mit kurzer Bootzeit

Dieses Thema im Forum "Digital HDTV Sat Receiver" wurde erstellt von jseethr, 18. März 2012.

  1. jseethr
    Offline

    jseethr Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo Leute,

    ich suche einen DVB-S2 Receiver mit moeglichst kurzer Bootzeit. Koennt ihr da einen empfehlen?

    Ich denke bei der Bootzeit an maximal 10 Sekunden. Ich haette am liebsten eine Dreambox dafuer genommen,
    aber meine 800er bootet doch deutlich laenger. Vorschlaege?

    VG,
    jseethr
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    Also meine Gigablue hat einen Standby Modus. Da geht die nur in so einen Art SleepMode und ist innerhalb von wenigen Sekunden bereit. Im Gegensatz zum Deep Standby. Der Edision Argus Mini kann das auch. Aber deine 800er müsste es mit dem passenden Image doch auch können....?

    Gesendet von meinem HTC Desire S mit Tapatalk
     
    #2
  4. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    7.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    Veschiebe Dich mal in den "HDTV" Bereich
     
    #3
  5. viktory
    Offline

    viktory Freak

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    Es gibt leider keine Linux Boxen, die schnell starten. Ich hatte mal Edision Argus Pingulux, darauf konnte man Evolux installieren. Das Image nutzt das yaffs2 FileSystem, das wesentlich schnellere Zugriffe erlaubt. Der Bootvorgang dauerte 45 sec. anstatt den üblichen 90 sec.
    Evtl. ist Ferguson Ariva 102E etwas für dich, habe viel gutes von dem hier im Forum gelesen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2012
    #4
  6. jseethr
    Offline

    jseethr Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hi Leute,

    danke fuer Eure Antworten. Sorry, ich hab ein Detail bei der Frage vergessen, daher fragt MightyMangaman ob die DM800 das nicht auch kann.
    Ich schalte den Receiver immer komplett aus (Stromsparparanoia). Daher wacht mein Receiver nicht auf, sondern muss wirklich booten.

    Ich danke fuer die guten Tips,
    jseethr
     
    #5
  7. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    Ja aber soviel Strom verbraucht die Dream im Standby Mode doch auch nicht. Sämtliche Geräte schalte ich per Funksteckdosen aus, nur meine Gigablue bleibt im Standby. Was sind das für Kosten im Jahr? Vielleicht 10€?
    Der Vorteil von Standby ist halt: schneller Boot, ich kann von unterwegs Timer setzen und die Box aufnehmen lassen und der Reci im Schlafzimmer wird mit Sky versorgt...
     
    #6
  8. viktory
    Offline

    viktory Freak

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    Es sind 13W im Standby statt 21W im Betrieb. (int. Festplatte, USB Picons Stick und DiseqC mit 4 LNBs) Bei 16 Std. Standby pro Tag = ca. 76 kW im Jahr, bei 24 cent/kW = 18 €, wenig ist es nicht, wie ich finde...
     
    #7
  9. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    Also 18€ im Jahr finde ich jetzt nicht viel...das sind mir die Vorteile definitiv wert.
    Da gibt's ganz andere Stromfresser im Haus (Trockner, Gefriertruhe...)

    Mal ne andere Rechenaufgabe: nehmen wir an, er kauft sich jetzt nen neuen Receiver mit kürzerer Bootzeit für ca. 200€ obwohl er schon ne Dream daheim hat. Wieviele Jahre hätte er die Dream im Standby lassen können für das Geld? Wer weiß, was es bis dahin feines gibt...


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #8

Diese Seite empfehlen