1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dreister Dieb am Bahnhof erwischt

Dieses Thema im Forum "eBay" wurde erstellt von Anderl, 5. Oktober 2011.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.343
    Zustimmungen:
    99.633
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Dreister Dieb am Bahnhof erwischt

    Rheine.
    Diebesgut hat am späten Dienstagnachmittag
    die Bundespolizei am Bahnhof Rheine sichergestellt. Die Beamten hatten zwei 25 und 30 Jahre alte Männer kontrolliert. In einer mitgeführten Tasche fanden sie fünf original verpackte Navigationsgeräte, von denen drei noch mit Banderolen eines nahe gelegenen Elektronikfachmarktes versehen waren.
    Zur Erklärung gab der 25-Jährige an, die Geräte beim Internetauktionshaus Ebay ersteigert und soeben vom Verkäufer auf dem Bahnhofsvorplatz in Empfang genommen zu haben. Eine Rücksprache mit dem Elektronikfachmarkt ergab, dass dort drei Geräte dieser Art fehlten. Da beide Tatverdächtige widersprüchliche Angaben über die Herkunft der Geräte machten, stellten die Bundespolizisten die
    fünf Geräte sicher. Die spätere Auswertung der Videoaufzeichnungen des Elektronikmarktes ergab, dass der 25-Jährige die Geräte gestohlen hatte.
    Gegen 20.30 Uhr wurden die beiden Männer erneut am Bahnhof Rheine angetroffen. Der 25-Jährige hatte wiederum ein Navi sowie zwei Schleifgeräte in seiner Tasche. Mit den aktuellen Ermittlungsergebnissen konfrontiert, gab er den Diebstahl von insgesamt sechs Navigationsgeräten in dem Rheiner Elektromarkt zu. Die zwei ebenfalls Schleifgeräte hatte er in einem Baumarkt in Oldenburg entwendet. Für die weiteren Ermittlungen wurde er auf die Polizeiwache Rheine gebracht. Der 30-Jährige blieb auf freiem Fuß.


    Quelle: ivz-online
     
    #1
    dog_holiday, Schnauke und Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen