1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Drei deutsche Nationalspieler für ManCity ???

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von DocKugelfisch, 12. April 2010.

  1. DocKugelfisch
    Offline

    DocKugelfisch Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    2.690
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Systemintegrator
    Ort:
    Астана
    Manchester City und die Transfergerüchte: Täglich kommt ein neues Kapitel hinzu. Heute ist in der englischen Presse davon zu lesen, dass sich der Klub mit einem deutschen Trio verstärken möchte. Bei zwei Akteuren seien die Verhandlungen sogar schon weiter fortgeschritten.
    12.04.2010 11:35:00

    (seh) Manchester. Mesut Özil (Werder Bremen), Jerome Boateng (Hamburger SV) und Benedikt Höwedes (FC Schalke 04) – drei junge deutsche Nationalspieler von drei unterschiedlichen Bundesligisten, die vielleicht schon bald zusammen bei einem Premier League-Klub spielen. Undenkbar? – Wenn es nach der englischen Presse geht, nicht.

    Drei Deutsche nach England?

    Wie es in einem Bericht der Times heißt, sind alle drei Akteure auf dem Zettel von, natürlich, Manchester City. Der reiche englische Klub sei bei den Verhandlungen mit Hamburgs Boateng „am weitesten fortgeschritten“. City konkretisiert aber auch die Pläne einer Özil-Verpflichtung, das berichtet die Times.

    Özil und Boateng – und auch noch Benedikt Höwedes? Der junge Verteidiger vom FC Schalke 04 ist eine weitere Alternative für den Premier League-Klub, auch wenn Leonardo Bonucci vom AS Bari als Wunschkandidat gilt.

    Quelle: goal.com
     
    #1

Diese Seite empfehlen